Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene September 09/14

  • Text
  • Musik
  • September
  • Veranstalter
  • Oktober
  • Kammgarn
  • Album
  • Blues
  • Rockhal
  • Termine
  • Leute
Das totale Popkulturmagazin.

32 AM BALL // ANZEiGE

32 AM BALL // ANZEiGE toughRun AB IN DE BATSCH - JETZT ANMELDEN Der Cross-Country-Lauf findet am Samstag, 11. Oktober, 11.00 uhr, schon zum vierten Mal auf dem utopion-Gelände in Bexbach statt. insgesamt stehen 1.000 Startplätze zur Verfügung, doppelt so viele wie im letzten Jahr „Wir haben jetzt schon mehr Anmeldungen als im letzten Jahr und erfahrungsgemäß melden sich viel noch kurz vorher an“, so Fabian theobald, Gesamtprojektleiter des toughruns. Der toughrun geht über drei Runden mit jeweils 4,3 Kilometern durch das utopion-Gelände. Die Streckenführung bleibt unverändert, jedoch werden die Schikanen nochmals verbessert. Das „Battlefield“, auf Deutsch Schlachtfeld, wird größer: Eine verbreiterte hangelstrecke, insgesamt drei 15 Kubikmeter große Schlammcontainer, eine Stacheldraht-Robb-Strecke und eine Fotostation für Aktionsfotos werden die teilnehmer herausfordern. Der „Dungeon“, ein sumpfiges Loch mit Gängen und Sackgassen, überzogen von einer Verdunklungsfolie, wird, wie im letzten Jahr von vielen teilnehmern gewünscht, mit wesentlich mehr Wasser geflutet. Darüber hinaus wird es auch wieder die bewährten Schikanen geben, wie die Wasserrutschbahn „Powerride“, den Strohberg „Glory Mountains“ und den Sumpf bzw. „Swamp“, der Favorit vieler toughrunner. Außerdem wird es noch eine liebevolle Überraschungsschikane geben, die in Zusammenarbeit mit dem Fantasie und Rollenspielkonvent (FaRK) entsteht. So wird der Lauf seinem Namen gerecht: Wer teilnimmt, darf keine Angst haben, sich schmutzig zu machen und muss sich mutig „Ab in de Batsch“ stürzen. Auszeichnungen für teamwork, Kostüme und Fans. Der toughrun ist ein Lauf für alle, die sich gerne mal schmutzig machen und einfach nur Spaß haben wollen. Eine Zeitnahme gibt es nicht. Jeder Finisher ist ein Sieger, denn Spaß und teamgeist stehen im Vordergrund. Keine Zeitnahme bedeutet jedoch nicht, dass es keine Siegerehrung gibt. Es werden die besten Kostüme, gutes teamwork, beispielhaftes Verhalten auf der Laufstrecke, der beste Fantrupp und vieles mehr prämiert. Zuschauer haben freien Zutritt und können überall an der Strecke den Lauf verfolgen. interessante Stellen im Streckenverlauf werden dieses Jahr speziell ausgeschildert, so dass Dungeon und Swamp gut zu finden sein werden. Auch für das leibliche Wohl der Zuschauer wird im Zielbereich und auf der Strecke gesorgt sein. Nach dem Lauf findet im Start-/ Ziel-Bereich eine Finisher-Party mit DJ statt. text und Bild: PR TOUGHRUN – DIE FAKTEN Länge: 13 km Maximale Steigung: 10,9 % Maximales Gefälle: 11,8 % Höchster Punkt: 323 m ü. NN Tiefster Punkt: 264 m ü. NN www.toughrun.de www.youtube.com/toughrun www.facebook.com/toughrun D D B

DER DRECKIGSTE LAUF DES SAARLANDES Bild: Ralf Kammer TOUGHRUN „Ab in de Batsch“ Wann: 11.Oktober 2014 Wo: UTOPION Oberbexbach Start: 11 Uhr Jetzt anmelden! www.toughrun.de TOUGHRUN im Netz: facebook.com/toughrun twitter.com/toughrun youtube.com/toughrun Anzeige

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News