Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene Oktober 10/14

  • Text
  • Album
  • Oktober
  • Veranstalter
  • November
  • Musik
  • Rockhal
  • Markus
  • Brixius
  • Kammgarn
  • Erscheint
Das total umsonste Popkulturmagazin.

40 QUEER SERIEN SPECIAL

40 QUEER SERIEN SPECIAL TV-SERIEN-SPECIAL „True Detective“ (Warner Home Video, bereits erschienen) ist die beste neue Thriller-TV-Serie seit „Hannibal“. Der US-Pay-TV-Sender HBO schickt in der ersten Staffel Matthew McConaughey als Detective Rustin Spencer „Rust“ Cohle und Woody Harrelson als Detective Martin Eric „Marty“ Hart auf die Jagd nach einem bestialischen Ritualmörder. Die acht Folgen spielen in den Jahren 1995, 2002 und 2012 und sind ungemein düster, spannend und wortgewaltig. Einen besseren McConaughey wird man nicht mehr zu sehen bekommen. Er spielt den hartnäckigen, besessenen und schieren Ermittler Cohle mit absoluter Perfektion. Einziges Manko: Das Ende der Miniserie ist etwas unbefriedigend. Dafür ist es so gestrickt, dass der Zuschauer noch lange darüber und über die Serie insgesamt sinnieren kann. Im Dublin der 50er Jahre arbeitet „Der Pathologe“ (Polyband, bereits erschienen). Die Hauptrolle hat Gabriel Byrne, der zuvor in den TV- Serien „In Treatment“ und „Secret State“ zu sehen war, inne. In der dreiteiligen Miniserie mutiert der Mediziner zum Ermittler und begibt sich dank seines großen Gerechtigkeitssinns in ebenso große Gefahren. Denn schnell wird klar, dass seine Gegner nicht nur in der oberen Reihen der Gesellschaft zu finden sind, sondern auch inmitten in seiner Verwandtschaft. VERSCHIEDENE EPOCHEN Just erschienen die vierte und kurz drauf auch die fünfte Staffel von „George Gently“ (edel:motion, bereits erschienen). Martin Shaw, bekannt als Ray Doyle aus der TV-Serie „Die Profis“ (1977-1981), ist Chief Inspector Gently, ein Einzelkämpfer mit Humor. Die Serie ist in den 60er Jahren angesiedelt und beleuchtet ganz nebenbei die sozialen und politischen Probleme dieser Ära. Gently und sein Assistent Detective Seargant John Bacchus (Lee Ingleby) müssen in ihren Fällen auch in den eigenen Reihen ermitteln, da auch die Polizisten immer mehr der Korruption anheimfallen. Die erste Staffel von „Inspector Morse“ (edel:motion, bereits erschienen) wurde 1987 im britischen Fernsehen ausgestrahlt. Warum sie jetzt hierzulande erscheint, hat den einfachen Grund, dass sie die Vorgeschichte zu der erfolgreichen aktuellen TV-Serie „Lewis - Der Oxford Krimi“ ist. In beiden verkörpert Kevin Whately den Polizisten Robert Lewis. Wobei er in „Inspector Morse“ nur der Assistent eben jenes Ermittlers (gespielt von dem 2002 verstorbenen John Thaw) ist. Wenig verwunderlich ist: Ende der Achtziger waren die Krimis noch langatmiger angelegt, aber nicht weniger unterhaltsam. Wichtige Info: Die Serie erscheint im englischen Original mit deutschen Untertiteln und im 4:3-Bildformat. Also nicht erschrecken. Text: Peter Parker Bilder: edel:motion, Warner Home Video, Polybandge Info: Die Serie erscheint im englischen Original mit deutschen Untertiteln und im 4:3-Bildformat. Also nicht erschrecken.

Anzeige

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News