Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene Oktober 10/13

  • Text
  • Oktober
  • Kammgarn
  • Album
  • Musik
  • Brixius
  • Rockhal
  • Veranstalter
  • Termine
  • Buch
  • Kinder
Das total umsonste Popkulturmagazin.

34 Games >> zum Trailer

34 Games >> zum Trailer THE BUREAU: XCOM DECLASSIFIED MAD MEN VS. ALIENS MAD MEN bezieht sich hier nicht auf den Geisteszustand der Protagonisten sondern auf die zeitliche Einordnung der Geschehnisse im neuen Ableger der „XCOM“- Reihe. Dieser spielt nämlich zu Beginn des Kalten Krieges und versprüht somit denselben Retro-Charme wie besagte TV-Serie – inklusive der Tatsache, dass jeder Charakter eine qualmende Kippe in der Hand hält. Aber das ist nicht die einzige Besonderheit an „The Bureau“. Besonders erwähnenswert ist zudem die Tatsache, dass es sich hier nicht um einen rundenbasierten Strategie-Titel handelt, sondern um einen astreinen Taktik-Shooter. Somit werden Fans der Reihe sich zunächst ein wenig vor den Kopf gestoßen fühlen. Zumindest bis sie feststellen, dass die Entwickler dennoch wert auf einen recht hohen Taktik-Anteil gelegt haben und dieser sich auch wunderbar in das actionreiche Szenario von „The Bureau“ einpasst. Als Teil einer Spezialeinheit die ursprünglich für den Fall einer sowjetischen Invasion gegründet wurde, kämpft der Held des Spiels hier gegen eine viel größere Bedrohung. Und diese kommt – sonst wäre es ja kein „XCOM“ natürlich aus dem All. Im Kampf gegen die Aliens steht dem Spieler dabei immer ein kleines Team zur Verfügung welchem er Kommandos erteilen kann. Dass diese nicht immer die gewünschte Reaktion mit sich bringen bleibt angesichts der tollen Story und der wunderbaren Retro-Kulisse von „The Bureau“ ein zu verschmerzendes Manko. Auf geht’s zur Alien-Jagd! Text: Kai Jorzyk / Bild: 2K Games Bereits erschienen für PlayStation 3, Xbox 360, PC (ab 18 Jahren), „The Bureau: XCOM Declassified“ (2K Games)

35 Games >> Zum Trailer SAINTS ROW IV SAINTS VS. ALIENS Der Wahnsinn hat Methode! Dachte man schon beim letzten Teil von „Saints Row“ dass es durchgeknallter nicht mehr werden könnte lässt den Spieler die Intro- Sequenz des vierten Teils erneut mit offenem Mund zurück. Ebenso wie die folgenden Ereignisse, denn nachdem die Mainstream-taugliche Straßengang „Third Street Saints“ die Macht in den Vereinigten Staaten an sich reißen konnte und das Kabinett somit nur aus echten Hustlern besteht, kommt es gleich noch verrückter. Denn bevor sich unser Protagonist in Form des knallharten Präsidenten der USA um schwindende Umfragewerte kümmern kann, wird die Erde von Aliens attackiert. Da die außerirdischen Angreifer schnell erkennen, dass der POTUS eine ernstzunehmende Gefahr darstellt, wird er in eine simulierte Realität verfrachtet, in welcher er sich von klein auf hochkämpfen muss. Nun steigt der Spieler in das alt bekannte Open World-Szenario ein und klaut sich erst mal ein Auto – also alles wie gehabt in GTA-Manier, nur eben viel durchgeknallter. Denn neben den übrigen Gangsta-Quests gilt es ja nun auch die Aliens zu besiegen und aus dem virtuellen Gefängnis zu entkommen. Bei so viel wahnsinnigen Spielideen ist es dann auch zu verkraften, dass die Grafik nicht ganz auf dem neuesten Stand ist oder sich die KI wirklich manchmal selten dämlich anstellt. Fazit: lange nicht mehr so viel gelacht – aber Realismus darf hier wirklich nicht erwartet werden. Text: Kai Jorzyk / Bild: Deep Silver Bereits erschienen für PlayStation 3, Xbox 360, PC (ab 18 Jahren), „Saints Row IV“ (Deep Silver)

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News