Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Jahren

saar-scene Oktober 10/13

  • Text
  • Oktober
  • Kammgarn
  • Album
  • Musik
  • Brixius
  • Rockhal
  • Veranstalter
  • Termine
  • Buch
  • Kinder
Das total umsonste Popkulturmagazin.

Bereits erschienen.

Bereits erschienen. Bereits erschienen. Musikladen Das Beste, Teil zwei CD-TIPP Radio Bremens „Musikladen“ war eine legendäre Musiksendung. Von so einer können wir heute im öffentlich-rechtlichen Fernsehen nur träumen. Zumindest wenn es um guten Pop und Rock geht; die Volksmusik ist ja leider omnipräsent. Just ist Teil zwei der Höhepunkte aus 90 Sendungen auf den Markt gekommen. Präsentiert von unserem herzallerliebsten Manfred Sexauer sind Billy Ocean, Smokie, Amanda Lear, die Scorpions, Sailor, die Bay City Rollers und The Jacksons (inkl. Michael Jackson) zu bewundern. Einige der Mitschnitte sind übrigens exklusiv. Fazit: Diese DVD-Box ist eine andächtige Reise in eine Zeit, als Pop und Rock im öffentlichrechtlichen TV noch wertgeschätzt wurden. Bereits erschienen. „Musikladen Vol. 2“ (Sony Music) Text: Peter Parker Bild: Das Erste Die dunklen Gassen des Himmels Stress mit der Hölle BUCH-TIPP Der Konflikt zwischen Himmel und Hölle ist kein einzigartiger Stoff, aber was Tad Williams daraus macht, ist überaus originell. Dies fängt bei dem Protagonisten an. Bobby Dollar ist ein authentischer Engel, der unerkannt unter den Menschen lebt, nie unbewaffnet unterwegs ist und sich vulgär ausdrückt. Als eines Tages eine Seele verschwindet, die er vor Gericht verteidigt hat, entfacht ein heftiger Krieg zwischen Himmel und Hölle und Bobby Dollar wird zum Gejagten. Trotz der düsteren Thematik wird nicht auf eine geballte Ladung Wortwitz und rasantes Tempo verzichtet, die Ich-Perspektive verleiht dem Text eine ganz besondere Spannung. Eines der wenigen Bücher, das auch Genrefremde nicht aus der Hand legen möchten, bevor es zu Ende gelesen ist. Bereits erschienen Autor: Tad Williams, Umfang: 572 Seiten Text: Kristina Scherer Verlag/Bild: Klett-Cotta >> zum ARD Video Shop >> zur Leseprobe

Bereits erschienen. Bereits erschienen. Deal! Du gibst mir, was ich will! Gut Verhandeln BUCH-TIPP Welche Rolle nimmt Macht bei einer Verhandlung ein? Inwiefern beeinflussen negative Emotionen das Handeln und wie gelingt es, sie abzubauen? Warum hat ein persönliches Gespräch Vorteile gegenüber Verhandlungen per Telefon? Welche sind die effektivsten Verhandlungstechniken und wieso funktionieren sie? Wer nach Antworten auf derlei Fragen sucht, ist mit dem jüngsten Werk von Jack Nasher bestens beraten. Der Wirtschaftspsychologe weiht uns in die hohe Kunst des Verhandelns ein– sei es bei Autokauf, Wohnungsbesichtigung oder auf privater Ebene. Nach der Lektüre dieses Buchs werden Sie vielleicht nicht direkt all das bekommen, was Sie gerne hätten, aber Sie werden dem schon ein ganzes Stück näher sein … Bereits erschienen Autor: Jack Nasher, Umfang: 272 Seiten Text: Kristina Scherer Verlag/Bild: Campus Quarter Nervt nicht CD-TIPP Eigentlich darf man mir keine Rezis auf den Tisch legen. Ich bin meistens nach einem halben Song genervt, hasse die Platte, will sie ausschalten und hab anschließend Schwierigkeiten etwas halbwegs Nettes zu schreiben. Bei dem Debütalbum der Band Quarter „Everything Changes“ lief die Scheibe tatsächlich auch mal durch. Ich konnte zu der poppigen Hintergrundbeschallung schön arbeiten, habe mich gelegentlich dabei ertappt, mit dem Daumen mitzutrommeln und fühlte mich angenehm beschwingt. Ich kann mich an keinen einzigen Titel erinnern, aber die Mischung aus Piano, Gitarren, gefälligem Gesang und leichtem „Cold Play“-Einfluss hat mich nicht genervt. Wenn das mal kein Kompliment ist. Muss wohl nochmal „Wiedergabe“ drücken Bereits erschienen Quarter (Heart of Berlin) www.quarter-music.com Text: Markus Brixius Bild: Band >> zur Produktseite >> zum Video “The Flame”

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News