Der POPSCENE E-Paper Kiosk

Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Jahren

saar-scene Oktober 10/13

  • Text
  • Oktober
  • Kammgarn
  • Album
  • Musik
  • Brixius
  • Rockhal
  • Veranstalter
  • Termine
  • Buch
  • Kinder
Das total umsonste Popkulturmagazin.

Bereits erschienen.

Bereits erschienen. Bereits erschienen. Franz Ferdinand Anders, aber immer noch gut CD-TIPP Schon wieder liegen vier Jahre zwischen zwei Franz Ferdinand-Alben. Leicht scheinen sich es die vier Schotten beim Komponieren nie zu machen. Diesmal wagten sie einiges und präsentieren einen luftigen, frischen Sound, an den man sich erst einmal gewöhnen muss. Im dritten, vierten Anlauf wächst dann die Erkenntnis, dass sich Franz Ferdinand besonders geschmeidige, tanzbare Lieder ausgedacht haben. Die haben großes Pop-Potenzial und ignorieren ihre Rock-Vergangenheit meistens – Ausnahmen sind u.a. „Love Illumination“ und „Bullet“. Aber das Ergebnis stimmt. Sie mögen sich verändert haben, sind sich aber dennoch treu geblieben. Frei nach dem Motto: Geht nicht, gibt’s nicht. Bereits erschienen. Franz Ferdinand „Right Thoughts, Right Words, Right Action“ (GoodToGo) www.franzferdinand.com Text: Peter Parker Bild: Domino Múm Faszinierend melancholisch CD-TIPP Irgendwo zwischen der Verrücktheit von Björk oder CocoRosie und der Lieblichkeit einer Emiliana Torrini residieren Múm. Die Isländer kombinieren gemeinhin verspielte Elektronik mit Akustikinstrumenten (Streicher, Klavier) und harmonischem Gesang. Einige der Lieder ihres neuen Albums „Smilewound“ sind melancholisch: siehe der Opener „Toothwheels“, „Underwater Snow“ oder „Slow Down“. Andere hingegen lassen das Herz hüpfen („Candlestick“. „The Colorful Stabwound“) oder verstören einen ob ihrer Vertracktheit („When Girls Collide“). „One Smile“ ist dafür irgendwie seltsam wegen der orientalischen Einflüsse, zugleich aber unglaublich faszinierend. Bereits erschienen. Múm „Smilewound“ (Indigo) www.mum.is Text: Peter Parker Bild: Morr Music >> zum Video “Love Illumination Live)” >> zum Video Toothwheels

Bereits erschienen. Bereits erschienen. Sebadoh Bärenstarkes Comeback CD-TIPP Sag niemals nie! Die Indierock-Pioniere Sebadoh kehren nach 14 Jahren mit einem neuen Album zurück. Und das ist so gut, dass man sich automatisch fragen muss, wie man all die Jahre ohne neue Songs von Lou Barlow, Jason Loewenstein und Bob D’Amico überleben konnte. Sie gehen es verdammt lässig an wie in „Can’t Depend“ oder auch laut und fies rockend wie in „Defend Yr Self“. Und zwischen diesen beiden Polen zücken sie ein flottes, vom Bass-Groove angetriebenes „Oxygen“ aus ihrem Ärmel. Herrlich! Demnächst sind Sebadoh in unserer Region live zu bestaunen: am 19.10. um 20 Uhr im Atelier in Luxemburg. Bereits erschienen. Sebadoh „Defend Yourself“ (GoodToGo) www.sebadoh.com Text: Peter Parker Bild: Domino Turin Brakes Folk, der rockt CD-TIPP 2001 tauchte das Folk-Duo Turin Brakes im Zuge der „Quiet is the new loud“-Bewegung wie aus dem Nichts auf und eroberte mit dem Debüt „The Optimist LP“ viele Musikliebhaber-Herzen. Zwölf Jahre später erinnern sie einen mit „We Were Here“ daran, warum ihnen das einst so leicht fiel – insbesondere dank des überragenden „Blindsided Again“. Es sind die Stimmen von Olly Knights und Gale Paridjanian und ihr hingebungsvolles Spiel auf den Saiten der Gitarre, die einen fesseln. Vielleicht war es ganz gut, dass sie 2011 im Rahmen einer Jubiläumstour mit den „Optimist“-Songs auf Tour waren. Sie scheinen sich auf ihre alten Stärken besonnen zu haben. Einziger Unterschied: Mittlerweile sind sie zu viert und können auch rocken („Dear Dad“, mit Querflöte!). Bereits erschienen. Turin Brakes „We Were Here“ (Indigo) www.turinbrakes.com Text: Peter Parker Bild: Cooking Vinyl >> zum Video “I Will” >> zum Video “We Were Here (Teaser)”

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News