Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Jahren

saar-scene Oktober 10/12

  • Text
  • Oktober
  • Rockhal
  • Kammgarn
  • Veranstalter
  • Zeit
  • Album
  • Musik
  • Fallador
  • Bands
  • Brixius
Das total umsonste Popkulturmagazin.

präsentiert Die

präsentiert Die saar-scene Kulturtipps Stefan heilemann Heile Mania Interview: Kristina Scherer · Bild: Stefan Heilemann d er Name Stefan Heilemann mag vielleicht nicht jedem ein Begriff sein. Die Arbeiten des Fotokünstlers hingegen dürften all jene kennen, die sich Szene- und Lifestylemagazine anschauen oder CD’s von Bands wie Leaves’ Eyes, Nightwish, Epica und In Strict Confidence im Regal stehen haben. Bis 2001 war Heilemann, Jahrgang 1974, als art Director bei diversen Werbeagenturen tätig, dann machte er sich selbstständig. Seither lässt der sympathische Stuttgarter mittels Kamera und Photoshop düstere Kunstwerke mit menschlichen Protagonisten entstehen. Der Bildband „Laugh, Cry & Scream“ brachte ihm 2011 eine Nominierung für den Deutschen Fotobuchpreis ein. Mit „The Dark Side of Photoshop“ erscheint im November bei Galileo Press ein Videotraining, in dem der Fotokünstler Tipps zur Erstellung eigener bizarrer Digitalwelten erteilt. Wie schwierig war es, die Fotoauswahl für

den Bildband „Laugh, Cry & Scream“ zu treffen? Die Auswahl der Werke ist immer sehr schwierig. Mit dem Buchtitel „Laugh, Cry & Scream“ habe ich mich thematisch mit Absicht wenig eingeschränkt. Es finden sich Bilder darin, die eher zum Schmunzeln anregen, aber auch welche, die eine melancholische Stimmung verbreiten oder es richtig krachen lassen. Bei einigen Arbeiten lasse ich bewusst alle drei Blickwinkel zu. Was inspiriert dich? Eigentlich kann mich alles inspirieren. Am besten sind innere Unruhen, aber auch Alltagsgegenstände können – unter einem tagträumerischen Blick – Ideen wecken. Natürlich fungieren meine Models auch oft als Musen. Meistens habe ich eine relativ klare Vorstellung des Bildes und eine Skizze. Hin und wieder entstehen Ideen aber auch spontan oder erst bei der Nachbearbeitung. Welche Themen würdest du nicht inszenieren und warum? Als Vegetarier und Tierfreund muss das Pelzshooting ausfallen. Ansonsten habe ich keine konkreten Tabus. Mit Sicherheit hat man seine Vorlieben für bestimmte Themen, es ist aber nicht so, dass ich mich da von vornherein einschränke. Was waren deine Highlights 2012? Ich habe einer Freundin von mir, die immer in Chucks unterwegs ist, auf 15 cm Highheels beim Shooting durchs Studio helfen müssen, erinnerte an eine Spinne im Sturm, hehe. Unvergesslich werden auch die Zombie-Shootings bleiben. Welche Projekte stehen derzeit an? Ich arbeite momentan an einer Serie mit dem Titel „PSYCHOMACHIA“. Außerdem wird es ein großes Gemeinschaftsprojekt mit befreundeten Musiker/innen, Schriftstellern und Models geben. Wie wirst du Halloween verbringen? Genau wie letztes Jahr: feiernd bei der DIA DE LOS MUERTOS-Party bei uns in Stuttgart. www.heilemania.de www.heilemania.de/gallery KLEINKUNST & KULTURCLUB KULTURSALON DIE WINZER & KIR RESONANZ KULTUR - SALON BEI DEN „ WINZERN“ MARTIN - LUTHERSTR. 5 · 66111 SAARBRÜCKEN WWW.KUNSTUNDKULTURCLUB.DE

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News