Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Jahren

saar-scene Oktober 10/11

  • Text
  • Oktober
  • Album
  • Saarland
  • Musik
  • Eigentlich
  • Markus
  • Veranstalter
  • Brixius
  • Kammgarn
  • November
Das total umsonsten Popkulturmagazin.

8 QUEER suntastik Das

8 QUEER suntastik Das Sonnenparadies S eit 10. September ist Saarbrücken um eine Attraktion reicher. Mark, in Personalunion Besitzer, Betreiber und gute Seele des „Einraums“, kümmert sich mittels eines weiteren Etablissements um unsere Bedürfnisse. Nachdem der Sommer keiner war und wir alle immer noch blasser sind als Guido Westerwelle nach der Berlin-Wahl, hat Mark ein Sonnenstudio eröffnet. In der Mainzer Straße 35 bietet jetzt das „Suntastik“ UV-Bestrahlung in drei verschiedenen Stärken: Den sanften Einstieg auf der Anfängerbank, etwas heftiger geht es auf dem Sonnenbett für Fortgeschrittene weiter und wer’s richtig heftig braucht, kann sich auf dem Model „Turboplus“ grillen lassen. Doch nicht nur die Sonnenbestrahlung durch die drei Bänke aus dem Hause „Ergoline“ weckt Urlaubsfeeling. Das mini Nachbarschaftsstudio ist vom Empfang vor der freigelegten Sandsteinwand, bis hin zum Nassbereich mit Designerarmaturen komplett durchgestylt. Zudem wäre Mark nicht Mark, wenn er für seine Gäste nicht noch „ein Schippchen drauflegen würde“. Im Minipreis von ab 3, 50 Euro für zehn Minuten sonnen sind Augenschutz, Deo, und Handtuch (je nach Vorliebe groß oder klein) inbegriffen. Alles liebevoll in Minikörbchen angerichtet. Wen es dürstet, der kann trinken: Softdrinks und Kaffee ab 1, 50 Euro. Damit man nicht aussieht wie Inge Meysel kurz vor ihrem Ableben, sind rund um das Sonnen auch die richtigen Pflegeprodukte wichtig. Cremes und Lotionen aus Kalifornien können im „Suntastik“ bereits ab 2,50 Euro erstanden werden. Die müsst ihr dann nicht etwa mit nach Hause nehmen und jedes Mal wieder anschleppen, sondern könnt sie vor Ort einlagern. Den rundum sorglosen Sonnenspaß gibt es montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 20.30 Uhr und sonntags von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr! Text: Dan Zing Kwen · Bilder: Jean M. Laffitau

9 QUEER Rosenstolz Wir sind am Leben Angezählt und auferstanden. Wer hätte das gedacht? Wenn es triftigen Grund gab, in den letzten Tagen das Radio auf Zwölf zu drehen, dann war es die wunderbare wie neue Single „Wir sind am Leben“ von Rosenstolz. Mutig sein, sich selbst nicht vergessen. Mit neuen Farben und Tönen spielen, die neu und gleichermaßen vertraut klingen. Keine leichte Aufgabe. AnNa R. und Peter Plate ist es gelungen, einen musikalischen Erleichterungsseufzer mit neuen Ansätzen zu kreieren. “Es geht nicht darum, so weiter zu machen wie bisher – wir fangen einfach noch mal von vorne an.“ Und Eigenwilligkeit zahlt sich aus. Platz 3 für „Wir sind am Leben“ in den Media Control Single Charts und ausufernde Begeisterungsstürme bei den bundesweiten Pre-Listening-Sessions sprechen eine klare Sprache. Und deshalb heißt es nach drei Jahren Schaffenspause„Wir sind am Leben“ – das brandneue Rosenstolz-Album ist da und wird fulminant die dritte Dekade der 20-jährigen Karriere von AnNa R. und Peter Plate einläuten. Voller Lebenslust und neuer Energie fordern Rosenstolz vor allem drei Dinge: „Sagt Ja zum Leben, zur Liebe zum Glück.“ Bereits erschienen. www.rosenstolz.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News