Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene Oktober 08/10

  • Text
  • Oktober
  • Musik
  • Tipp
  • Bands
  • Markus
  • Brixius
  • Rockhal
  • Staab
  • Album
  • Cora
Das total umsonste Popkulturmagazin.

Saarbands Lokalhelden

Saarbands Lokalhelden 103.7 UnserDing “Starthilfe” und saar-scene präsentieren die saarländischen Bands des Monats Jeden Sonntag zwischen 18.45 Uhr und 20.00 Uhr macht 103.7 UnserDing in seinem Programm eine Stunde Platz für die „local heros” aus dem Saarland. Die besten regionalen Bands und Künstler kommen zum Interview ins Studio und werden während der Sendung hoch und runter gespielt. Und saar-scene ist natürlich auch dabei - wir präsentieren euch in jeder Ausgabe die aktuellen Bands des Monats im Überblick. SCHLAGZEILE Auf eigene Gefahr Als es im Sommer 2007 zur Gründung dieser Band kam, hatte sie noch gar keinen Namen. Erst einige Zeit später, nach einem langen Abend in der Stadt, ganz spontan und ohne tieferen Sinn, kamen die fünf Saarbrücker auf die Idee, sich Schlagzeile zu nennen. Zwei Besetzungswechsel und einige Monate gingen ins Land, und sie hatten 13 eigene Songs geschrieben. Mit diesen bewarben sie sich in Püttlingen für den Bandcontest „Ich + Ihr = Wir“, den Schlagzeile für sich entscheiden konnten und deshalb neben sieben weiteren Bands in der Congresshalle spielen durften. Dort kam ihr deutschsprachiger Alternative (Hard) Rock bestens an. Es folgten weitere Aufritte und zuletzt dann auch das Minialbum „Auf eigene Gefahr“. INFINIGHT Power-Thrash Die Band InfiNight, die im Frühjahr 2001 von Sänger Martin Klein, Gitarrist Marco Grewenig und Bassist Kai Schmidt initiiert wurde, verschrieb sich nach der üblichen Wir-spielen-nur-Songs-nach-Phase und der Rekrutierung von Gitarrist Dominique Raber und Schlagzeuger Hendrik Reimann einer Mischung aus Power- und Thrash Metal à la Iced Earth-meets-Crimson Glory-meets-Brainstorm. 2004 erschien ihr neun Songs umfassendes Album „Sea Of Knowledge“. In diesem Jahr legten sie mit „Like Puppets“ ihr zweites Album nach. Das wurde von der Band koproduziert und zusammen mit Charles Greywolf von Powerwolf abgemischt. www.myspace.com/schlagzeileband Sendetermin: 3. Oktober www.infinight.de Sendetermin: 10. Oktober 22 Magazin-Saarscene-05-06.indd 22 24.09.10 00:09

Saarbands MUDDY PORCUPINES Auf der Siegesstrasse In den Anfangstagen hatte die Lebacher Grunge-Rock-Band mit zahlreichen Besetzungswechseln zu kämpfen. Glücklicherweiser ist seit drei Jahren das Line-up stabil und somit kontinuierliches Arbeiten gewährleistet. Mit dem brachialem Gesang ihrer Sängerin und den Gitarrenriffs wie sie im Seattle der Neunziger Jahre üblich waren eroberten Muddy Porcupines bereits eine ansehnliche Schar von Fans. Zudem teilten sie sich bereits die Bühne mit solch renommierten Bands wie den Skapunk- Ikonen Rantanplan. Und nicht nur das: Ende August gewannen sie das Mainzer Finale des YourGig.com-Bandcontests und dürfen nun im Februar 2011 am bundesweiten Finalwettbewerb teilnehmen. Welche Band kann das schon von sich behaupten? THE CONVOIS Newcomer aus Trier „Eine Mischung aus eingängigen Melodien und harten Gitarrenriffs“, so beschreiben die vier Jungs von The Convois ihre Musik. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um eine Kombination aus Alternative Rock und Screamo. In ihren Songs gehen Härte und Melodie Hand in Hand, ohne sich gegenseitig im Weg zu stehen. Bestes Beispiel hierfür wäre der aktuelle Song „Liar“, der sich als astreiner Ohrwurm entpuppt. In den Texten dreht sich alles um gebrochene Herzen, Wut und Sehnsüchte, wie sie jeder Adoleszent tagtäglich erlebt. Dennoch soll die Musik etwas Positives bewirken, findet Sänger und Songschreiber Stefano Harig: „Ziel ist es, sich den Frust von der Seele zu hören.“ BLACK BLOSSOM Hardrock mit Frauen-Power Black Blossom, laut eigener Aussage „the only band to play a black hole“, fand 2006 in Trier zusammen. Wie bei so vielen jungen Bands dauerte es lange, ehe das Line-up Gestalt annahm und sich die Musiker auf das Komponieren von Songs statt auf die Suche nach neuen Mitstreitern konzentrieren konnten. So schrieben sie fleißig dynamische, druckvolle Hardrock- Songs der alten Schule, die Sängerin Darina Katsarova mit viel Hingabe vorzutragen weiß. Übrigens: Nach dem Ausstieg ihres Gitarristen suchen Black Blossom derzeit händeringend nach einem adäquaten Ersatz. Einzige Bedingungen: Der Gitarrist sollte versiert sein und aus dem Großraum Trier stammen. www.muddyporcupines.de Sendetermin: 17. Oktober www.myspace.com/theconvois Sendetermin: 24. Oktober www.black-blossom.de Sendetermin: 31. Oktober www. - .de 23 Magazin-Saarscene-05-06.indd 23 24.09.10 00:09

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News