Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene November 11/16

  • Text
  • November
  • Album
  • Musik
  • Filmhaus
  • Dezember
  • Mitte
  • Redaktion
  • Zeit
  • Damals
  • Rockhal
Das total umsonste Popkulturmagazin.

36 Werbung No Nightmare

36 Werbung No Nightmare before Christmas 5 Tipps für eine gelungene Weihnachtsfeier Jedes Jahr aufs neue rauchen mit Blick auf die Weihnachtsfeier in der Chefetage die Köpfe. Doch worauf kommt es an? Wir haben fünf Tipps für eine gelungene Weihnachtsfeier zusammengestellt – präsentiert von TM Eventservice aus Trier. 1. Sorge dafür, dass sich jeder versteht Jeder von uns war schon mindestens ein Mal auf einer Feier, deren Stimmung dadurch getrübt wurde, dass man sich aufgrund des Lautstärkepegels noch nicht einmal mit seinem Tischnachbarn unterhalten konnte. Auch bei der Rede des Chefs kam nur zusätzlicher Lärm aus den Boxen. In solchen Fällen treffen meistens eine ungünstige Raumakkustik und eine falsch angepasste Soundanlage aufeinander, das Ergebnis ist ein reinstes Chaos! 2. Sorge für eine gemütliche Atmosphäre Erst wenn sich deine Mitarbeiter wohl fühlen, entsteht ein herausragendes Fest. Eine zu grelle Deckenbeleuchtung lässt Räume kühl wirken. Setz auf gedämpftes Licht, das du mit ganz besonderen Akzenten so in Szene setzt, dass die Räumlichkeiten zum wahren Highlight werden. 3. Halte deine Gäste in Bewegung Am späten Abend und insbesondere nach einem deftigen Essen ist es wichtig mit Musik dafür zu sorgen, dass deine Mitarbeiter in Bewegung bleiben. Selbst zusammengestellte Playlists, die während der Feier immer wieder neu angeordnet werden, sorgen für minutenlange Momente der Stille. Ein DJ oder Live-Musik hingegen achten auf fließende Übergänge, so dass kein Stimmungsabfall entsteht. In Kombination mit einem klaren, auf die Räumlichkeiten abgestimmten Sound unbezahlbar! 4. Spar nicht am falschen Ende Soundanlage, Lichtelemente und DJ bzw. Live- Musik – das sind einige Kostenpunkte. Doch vergiss nicht: Eine gelungene Weihnachtsfeier motiviert die Mitarbeiter für das ganze Folgejahr. Außerdem ist sie – auch nach außen hin - ein klares Indiz dafür, dass es der Firma gut geht. Hol dir Angebote ein und orientiere dich hierbei an den Kernkompetenzen des Dienstleisters, seiner Qualifikation sowie dem Stand der von ihm genutzten Technik. Denn auch hier gilt: Es macht keinen Sinn, Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Die Planungsgrundlage und das Budget bestimmen, welches Ergebnis du bekommst. 5. Sag Danke Ja, so einfach kann es sein. Aber schließlich ist dies der Sinn und Zweck einer Weihnachtsfeier. Die Mitarbeiter werden sich freuen und voll motiviert mit dir ins Jahr 2017 starten. Text: Redaktion, Foto: PhotoDune / Misc

www.tm-eventservice.de Veranstaltungstechnik Bühnentechnik Beschallung Beleuchtung Am Grüneberg 108 54292 Trier Tel.: 0651-9985403 info@tm-eventservice.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News