Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Jahren

saar-scene November 11/13

  • Text
  • November
  • Album
  • Rockhal
  • Kammgarn
  • Erschienen
  • Zeit
  • Uhlmann
  • Brixius
  • Shatner
  • Termine
Das total umsonste Popkulturmagazin.

28 Termine // Anzeige

28 Termine // Anzeige All Tomorrows Parties - Gute Mischung - m Freitag, dem 6. Dezember um 22 Uhr Astartet die neue Tanzveranstaltung mit Peter Punk am selben Ort, an dem der legendäre Hirschmann mit seiner Discothek bereits in den 80ern die Puppen bis in die Nacht tanzen ließ. Besucher/innen erwartet eine Mischung von Independant Hits aus fünf Jahrzehnten, von Velvet Underground, The Clash, The Smiths, Nirvana, Placebo und vielen anderen mehr. Text und Bild: Veranstalter Canossa, Campus D 4.1, 66123 Saarbrücken Freitag, 6. Dezember ab 22 Uhr, Eintritt frei ww.canossa.de Gypsymania - Die Balkanpowerparty - nadenlose Zigeunermucke verspricht DJ GMichael Reufsteck den Besuchern seiner Balkanparty. Die Location hat sich geändert, aber die Mischung aus Electronica Balkanica, Orientexplosivz und Turbopolka hat nichts von ihrem treibendem Effekt verloren. Im Gegenteil: Mit neuem Schwung wird der Gypsy Dance ab sofort wieder jeden ersten Samstag im Monat zelebriert. Text und Bild: saar-scene Jazzkeller Saarbrücken, Samstag, 2. November Weitere Termine: jeden ersten Samstag im Monat www.gypsymania.de

29 Termine // Anzeige Corvus Corax ... lassen die Hexen tanzen Mit ihrem vorhergehenden Werk „Sverker“ aus dem Jahr 2011 wagten sich die weltberühmten Könige der Spielleute erstmals auch auf altnordisches Territorium vor. Thematisch und klanglich erweckten die bekanntlich vielfach fähigen Mittelalter-Altmeister Corvus Corax dabei steinalte skandinavische Sagen, Legenden, Überlieferungen und Mythen zu neuem Leben. Doch nun ist es eindeutig an der Zeit, das Dunkle und Gefährliche endlich weit unter sich zu lassen, um ausgelassen und fröhlich gut gefüllte Hörner und Humpen auf das pure Leben an sich zu erheben! Während nämlich „Sverker“ eher die düstere und oftmals bedrohlich wirkende Seite des inhaltlichen Kontextes ausleuchtete, geht es nun ins wärmende Licht. So widmen sich Corvus Corax mit erneut überaus eingängigen Historienhymnen auf dem neuesten Album „GIMLIE“ dem gleichnamigen goldenen Zeitalter nach dem erschütternd fatalen Ragnarök. Nach dem Untergang der alten Götter zelebrieren Corvus Corax nun nicht nur sinnbildlich einen unverzagt beseelten Neuanfang. Und so kommt „GIMLIE“ auch in gegenwärtiger unseliger Zeit eindeutig doch gerade passend, um sich vom neuen Liedgut sämtliche Sinne erhellend betören zu lassen. Text: PR Bild: Holger Bücker (BuPix), www.music2see.com Illipse Illingen (X-Mas Hexentanz), 29. November 2013 www.hexentanz-festival.de www.corvuscorax.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News