Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene November 11/12

  • Text
  • November
  • Rockhal
  • Kammgarn
  • Musik
  • Veranstalter
  • Bands
  • Sonic
  • Visions
  • Ideen
  • Blumentopf
Das total umsonste Popkulturmagazin.

38 starthilfe Plastic

38 starthilfe Plastic Pack Solo-Poppen für eine schönere Welt Paragraph Eins, jeder macht seins! Das dachte sich wohl auch David Bauer aus Lebach, als er sein Solo-Projekt „Plastic Pack“ aus der Taufe hob und sich dem elektronischen Power-Pop verschrieben hatte. Zuvor war das Multitalent, das sämtliche Musik in Eigenregie im heimischen Keller ausgestaltet, bei gitarren-basierten Combos zugange, u.a. bei His Statue Falls. Das Debüt-Album „Wicked People Have No Song” ist seit Mai 2011 im Eigenvertrieb erhältlich. Darüber hinaus macht sich David seine Kontakte zu Künstlern wie Jonah Matranga („Far“, Onlinedrawaing“) für interessante Kooperationen zunutze. Sendetermin: 4. November die konsorten Zehn auf einen Streich Es wird eng im Unser Ding-Studio! Bei Die Konsorten tummeln sich nämlich tatsächlich nicht weniger als zehn Musiker, darunter auch ein schickes Bläser-Quartett. Es versteht sich von selbst, dass die Jungs keine Trauerhymnen spielen, nein, ihr „Mundart-Rock“ bringt Stimmung auf allerlei Festivitäten, die sogar die Kölscher Karnevals-Ikonen Brings auf sich aufmerksam gemacht haben - prompt luden diese Die Konsorten in ihr Vorprogramm. Die neue Scheibe „Uff Platt“ enthält elf Songs, die (nadierlisch!) allesamt im saarländischen Dialekt geschrieben sind – hunnadprozenndisch schweinegeil! Sendetermin: 11. November

Chris sublimiert Rap (CsR) (Rap-) Jugend forsch! Das Nesthäkchen in diesem Monat bei der Starthilfe ist Christoph Bäcker aka Chris sublimiert Rap (CsR). Der Jung-Rapper zählt gerade einmal 17 Lenze, ist jedoch seit er 13 Jahre alt ist, ambitioniert unterwegs und schreibt seine Texte abseits des Ghetto- und Gangsta-Klischees über eher alltägliche Themen. Nach der ersten Single „Rapsta!“ aus dem Jahre 2010 ist mittlerweile die „Oldschool“-EP erschienen, die sechs Songs enthält und weitere Facetten des Sprösslings offenbart. Hierüber, und über sein neues Projekt „tagtraum“ wird Chris in der Starthilfe am 18.November plaudern. Texte: Björn Brixius · Bilder: Bands Sendetermin: 18. November Hannes 2 Society Punk-Rock aus dem Gau Auch in der ländlichen Umgebung im Saarland geht ordentlich der Punk ab! Im beschaulichen Bliesmengen-Bolchen treffen sich Muck, Kröter und Peter seit bereits über zehn Jahren zum gemeinsamen Drei-Akkorde-Schrammeln; anfangs noch unter dem Namen „Red Shoelaces“. Nach mehreren Umbesetzungen und auch -benunngen hat das Quintett 2004 endlich mit „Hännes 2 Society“ seine Marke gefunden und mit der Scheibe „First Signs Of Insanity“ seine Ideen auf silbernem Plastik gebannt. Die „Saviors For Morons“ (auf deutsch: Retter der Trottel) stellen euch am 25.November ihre neuesten Entwicklungen vor. Sendetermin: 25. November

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News