Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene November 11/11

  • Text
  • November
  • Album
  • Musik
  • Markus
  • Bands
  • Welt
  • Flogging
  • Leute
  • Geschichten
  • Kammgarn
Das total umsonste Popkulturmagazin.

14 Das GEht Emil Bulls

14 Das GEht Emil Bulls Young Kammgarn Erfolgreicher denn je Mit ihrem siebten Album in sage und schreibe 16 Jahren Bandgeschichte kann man sicher von einer Ära sprechen. Nur wenige Weggefährten dieses Genres konnten es auf eine so ausgedehnte Historie bringen wie die Münchner Alternative Rocker Emils Bulls. Unzählige Festivals und Shows begeisterten sowohl alte als auch neue Fans, nicht umsonst ist die Band bei Konzertveranstaltern ungemein beliebt, da sie imstande ist, verschiedenste Fanlager zu vereinen. Trends kamen und gingen, der Tod der Rockmusik wurde verkündet, die Auferstehung gefeiert – die Emil Bulls gingen unbeeindruckt von alledem ihren Weg. Und jetzt das: Mitte Oktober feierten sie mit „Oceanic“ den höchsten Charteinstieg ihrer Karriere: auf Platz 16. Kammgarn, Kasino Freitag, 11. November Einlass: 20 Uhr www.emilbulls.de Phrasenmäher Young Kammgarn Verstörend gut Verschiedene Musikstile werden kombiniert, zitiert und im neuen Look auf den Weg in die deutschsprachige Popmusik gebracht. Das ergibt im besten Fall einen eigentümlichen Sound. Bei Phrasenmäher geht das a-capella, instrumental, mit Piano oder basierend auf Elektro-Sounds. Spitzfindig nehmen sie die Welt unter die Lupe und rechnen voller Poesie und Jähzorn mit dem Leben ab. „Sympathie ist der Teufel“ heißt ihre aktuelle Single. Mit ihrem entfernt an die alte Hamburger Schule angelehnten Sound erzeugen die Phrasenmäher auch schon mal Kopfschütteln. Sowas gab es eben noch nicht. Konsequenterweise heißt ihr Debütalbum auch „Sehr verstörte Damen und Herren“. Kammgarn, Cotton Club Samstag, 12. November Einlass: 20 Uhr www.hochklappdings.de Monsters Of Liedermaching young kammgarn Sechs Bands in einer Sechs Liedermacher zeitgleich auf der Bühne? Im Halbkreis? Zusammen singend, feiernd, rockend? Die Monsters Of Liedermaching sind ein Faszinosum. Fred, Burger, Rüdiger, Totte und Labörnski und Pensen hatten sich 2003 spontan entschlossen, einfach mal zusammen auf die Bühne zu gehen und zu schauen, was dabei so passiert. Die Folge: Spontane Begeisterung auf beiden Seiten der Bühne, Versechsfachung der Solopower und der Entschluss, eine gemeinsame Tour samt Album zu machen. Das war 2004. Seitdem wurde kein Gedanke ans Aufhören verschwendet. Zahlreiche Festivals und Clubtouren folgten, bis die Frage „Sind wir eigentlich eine Band oder nur mal so gemeinsam unterwegs?“ vollkommen weggespielt war. Kammgarn, Kasino Dienstag, 15. November Einlass: 20 Uhr www.monstersofliedermaching.de

KAMMGARN P R Ä S E N T I E R T I M N O V E M B E R . . . ® FR. 04.11. MONO INC. SA. 05.11. JUPITER JONES ... UND MEHR ... FR. 25.11. ZEBRAHEAD T I C K E T S & I N F O ? w w w . k a m m g a r n . d e K A M M G A R N K L , S C H O E N S T R A S S E 1 0

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News