Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene März 06/13

  • Text
  • Kammgarn
  • Musik
  • Rockhal
  • Veranstalter
  • Brixius
  • Erschienen
  • Blutengel
  • Bands
  • April
  • Album
Das total umsonste Popkulturmagazin

40 KULTUR präsentiert

40 KULTUR präsentiert Die saar-scene Kulturtipps 27. INTERNATIONALES JAZZFESTIVAL ST. INGBERT Experience Text: saar-scene - Bilder: Veranstalter EXPERIENCE 27. INTERNATIONALES JAZZFESTIVAL ST. INGBERT STADTHALLE 25.04 — 28.04 2013 Frank Zappas Grand Mothers of Invention Krassport Grace Ke ly & Band Charly Antolini & Jazz Ladies Marc Copland & John Abercrombie Gypsy Gala: Roby Lakatos, Stochelo Rosenberg u.a. Al di Meola Quartett www.experience-jazz.de facebook.com/jazzfestivalsanktingbert Tickets: www.proticket.de Tel: 01803 / 776842 (9ct/ min)

J azzfreunde können sich freuen. Denn die Vorbereitungen zum 27. Internationalen Jazzfestival St. Ingbert sind in vollem Gange. In den vergangenen Jahren richtete man in der Ingobertusstadt den Schwerpunkt auf die Entwicklungen des Jazz in Nordeuropa. Ein spannendes Thema, zweifellos. Aber die Zeit ist gekommen, auch in andere Gegenden der Welt zu schauen. Denn dort passieren spannende Dinge. In unmittelbarer Nähe beispielsweise hat der Saarbrücker Jazzpianist Manuel Krass eine exorbitante Version der bekannten Orchestersuite „Die Planeten“ von Gustav Holst geschaffen. Auch in den USA beschäftigt man sich mit musikalischem Erbe, allerdings ganz anderer Art. Frank Zappas legendäre Band „Mothers of Invention“ hat sich zu „Grand Mothers of Invention“ gemausert und die Ideen des vor 20 Jahren verstorbenen Ausnahmemusikers weiterentwickelt. Interessant, dass mit Tom Fawler, Don Preston und Napoleon Murphy Brock drei Musiker in der Band spielen, die einst Weggefährten des Meisters waren. Krassport und Grandmothers of Invention werden am Donnerstag, 25. April ab 20 Uhr das St. Ingberter Festival eröffnen. Am Freitag werden die „Jazz Ladies“ mit dem Grace Kelly Quintett, sowie Charlie Antolini & the Jazz Ladies das Publikum musikalisch beglücken. Die „Gypsy Jazz Gala“ mit Roby Lakatos Sextett & Friends steigt am Samstag und „Jazz Classics“ stehen am heiligen Sonntag auf dem Programm. Stadthalle St. Ingbert, Donnerstag 25. April bis Sonntag 28.April www.st-ingbert.de www.experience-jazz.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News