Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene März 03/14

  • Text
  • Album
  • Kammgarn
  • Zeit
  • Veranstalter
  • Bisschen
  • Saarland
  • April
  • Damen
  • Monat
  • Texte
Das total umsonste Popkulturmagazin.

Bereits erschienen.

Bereits erschienen. Bereits erschienen. THE HIDDEN CAMERAS Indiepop-Entdeckungsreise CD-TIPP Auf ihrem fünften Album gibt sich die kanadische Band um ihren Gründer Joel Gibb wieder etwas poppiger und auch nicht mehr so düster. „Age“ ist zudem unglaublich experimentierfreudig. In „Gay Goth Scene“ treffen Streicher auf Synthesizer und elektronisch anmutendes Schlagzeug. „Doom“ ist jubilierender Indiepop mit Gitarren- und Synthie-Einsatz und „Carpe Jugular“ ein kalter Electro-Disco-Indie-Song, der an einen Dance-Remix eines Depeche Mode-Songs erinnert – was auch durch Gibbs Gesangsstil forciert wird. „Year Of The Spawn“ verweist anfangs wiederum auf Interpol – zumindest in einer poppigen Variante. Kurzum: Es gibt einiges zu entdecken auf „Age“. The Hidden Cameras „Age“ (H’Art) www.thehiddencameras.com Text: Peter Parker Bild: Motor Entertainment MARISSA NADLER Reif für den Erfolg CD-TIPP Sie ist noch eine der großen Unbekannten im Folk – zumindest hierzulande. Dabei hat die US-Amerikanerin Marissa Nadler nun schon sieben Alben veröffentlicht – und das seit ihrem Debüt „Ballads Of Living And Dying“ anno 2004. Auf der faulen Haut zu liegen, ist wohl etwas anderes. Nicht nur aufgrund der Anzahl ihrer Veröffentlichungen, sondern auch wegen ihren Qualitäten ist es an der Zeit, dass Nadler bekannter wird. Ihre samtweiche, traurige Stimme, die karge, perfekte Instrumentierung (Akustik- und E-Gitarre, Streicher, Percussions, Schlagzeug) und die perfekt austarierte Produktion machen „July“ zu einem aufregenden Erlebnis für einsame Hörstunden daheim. Marissa Nadler „July“ (PIAS Cooperative/Rough Trade) www.marissanadler.com Text: Kristina Scherer Verlag/Bild: Amadeus >> ZUM VIDEO „GAY GOTH SCENE“ >> ZUM ALBUM TEASER

Bereits erschienen. Bereits erschienen. BRETON Unfassbar begabt CD-TIPP 2012 erschien „Other People’s Problems“, das Debütalbum dieser vielfältigen Londoner Band. Da dieses aber dem Autor entgangen war, muss hier bei Null angefangen werden. Ihr zweites Album „War Room Stories“ ist ein anspruchsvolles Klangerlebnis. Breton sind stilistisch gesehen von Alt-J nicht allzu weit entfernt, aber doch auch anders. Ihre Zutaten sind Indierock, Electro, Synthiepop, R&B und Pop im Allgemeinen. Allein die ersten drei Lieder (inkl. dem genialen „Envy“) unterscheiden sich völlig voneinander und machen es unmöglich, Breton eingrenzen. Das wäre wie der Versuch, mit bloßen Händen ein scheues Reh einzufangen. Von daher: Einfach einlassen auf diese unfassbar begabte, eklektische Band. Breton „War Room Stories“ (Believe Recordings/ Soulfood) www.bretonlabs.com Text: Peter Parker Bild: Cut Tooth SECRET STATE Britischer Politthriller DVD-TIPP Die britische Politthriller-Miniserie „Secret State“ erstreckt sich über gerade mal vier einstündige Folgen. Die aber haben es in sich. Denn Gabriel Byrne, bekannt als der Psychotherapeut Dr. Paul Weston in „In Treatment“, muss sich als Vizepremier Tom Dawkins mit den Folgen einer Explosion einer Ölraffinerie herumschlagen und damit den Fragen: Was hat die tödliche Katastrophe ausgelöst? War der Betreiber, eine US-Firma, schuld? Ist es Zufall, dass das Firmenflugzeug mit dem Premierminister an Bord abgestürzt ist? Warum sind die Sicherheitsvorkehrungen derselben Firma in den USA strenger? Dawkins hat alle Hände voll zu tun, ein Netz der Intrigen und Lügen zu entwirren. „Secret State“ (edel:motion) Text: Peter Parker Bild: Channel 4 >> ZUR PRODUKTSEITE >> INTERVIEW ZUM BUCH

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News