Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene Mai 05/11

  • Text
  • Musik
  • Tipp
  • Kammgarn
  • Zeit
  • Buch
  • Juni
  • Veranstalter
  • Bands
  • Album
  • Rockhal
Das total umsonste Popkulturmagazin

Das geht Laidback Luke

Das geht Laidback Luke Entspannen geht anders Der Akku des gebürtigen Philipinen und Wahlniederländers Laidback Luke ist bis zum Anschlag voll mit Superpower. Der DJ hat eine eigene Mischung aus Hyperdrivehousestep und Ghettojacktrancebass geschaffen, mit er auch schon bei ein paar Geilen wie Moby oder Christina Aguilera angenehm aufgefallen ist. Jetzt legt er seine Blockbuster Beats und Hybrid House Styles in der Kufa aufs Parkett. Wenn das mal keinen Muskelkater gibt. Text: saar-scene Bild: Veranstalter KUFA Saarbrücken, Freitag, 13. Mai ab 22 Uhr www.laidbackluke.com AStA Open Air Die Uni rockt Nach den großen Erfolgen der beiden letzten AStA Open Airs mit ca. 2.500 (2009) und ca. 4.500 Besuchern (2010) geht es dieses Jahr am (Pfingst-)Sonntag, den 12. Juni, ab 12 Uhr auf dem Campus der Universität Saarbrücken in die nächste Runde. Insgesamt 14 Bands und 1 DJ-Team werden die zentrale Campuswiese wieder zum Beben bringen und das natürlich wieder bei freiem Eintritt (um eine Eintrittsspende von 2€ wird gebeten) und günstigen Getränkepreisen! Das Lineup: Blumentopf, Sondaschule, KraftKlub, Eternal Tango, Pascow, Baxter, Supershirt (Late-Night-Special), We Are Your Friends (After-Show-Party), den Rocco Del Schlacko – Contest und vier Local Acts. Es werden extra ShuttleBusse fahren und es wird eine Getränke-HappyHour geben. Text und Bild: saar-scene Universität Saarbrücken, Sonntag 12. Juni ab 12 Uhr www.asta-open.de www.facebook.com/asta.open Dou Dou Le circle des femmes Dou Dou – le circle des femmes ist der „Kreis der Frauen“, der von Anfang bis Ende für die musikalische Untermalung (Britta Arnold, Dani Jakubowski) sorgen wird und ganz bewusst auf die Herren verzichtet, die doch sonst meist den Ton angeben! Während in der Politik noch über einen dreißig Prozent Anteil diskutiert wird, sind bei Dou Dou zu hundert Prozent die Damen der Schöpfung am Werk; ob an der Kasse, Theke oder Garderobe, was nicht nur uns Herren Freude bereiten dürfte. Text und Bild: Veranstalter blau Saarbrücken, Mittwoch, 1. Juni ab 23 Uhr www.blau.tanzwahn.de George Morel Die House DJ-Legende Gäbe es eine „Hall of Fame“ der Vinylakrobaten... der US-Meister George Morel hätte einen Sockel sicher. Goldene Schallplatten, Grammys und Groove-Garantien schmücken seinen Weg in den DJ-Olymp. George Morel katapultierte sich 1989 in die Charts und blieb dort bis heute Stammgast. Erstmalig ist der gebürtige New Yorker jetzt in Saarbrücken zu Gast. Nicht verpassen! Text und Bild: saar-scene Secret Saarbrücken, Freitag, 6. Mai ab 23.30 Uhr www.secret-club.de Öffnungszeiten: Mo-Do 12:30-1 Uhr, Fr & Sa 13-6 Uhr, So 13-23 Uhr Magazin-April-20.indd 16 27.04.11 22:16

Das Geht Johnny Winter & Lance Lopez Blueschema Seit über 40 Jahren ist Johnny Winter nun schon im Geschäft. Während dieser langen Zeit hat der Gitarrist klassischem Blues seine persönliche Note mit einer Mischung aus Texas Funk und einem eigenen hochenergischem Stil aufgedrückt. Jetzt ist der Blues-Meister aus Beaumont, Texas, auch in Deutschland unterwegs, zusammen mit einem Blues Gitarissten der neuen Generation: Lance Lopez, der Killer-Gitarre aus Texas (Interview siehe saar-scene Oktober 2010). Mehr Blues geht nicht! Text: saar-scene Bild: VeranstalterGroove Garage Ensdorf, 21. Mai Garage Saarbrücken, Sonntag, 8. Mai, ab 18 Uhr www.JohnnyWinter.net · www.myspace.com/lancelopez Gypsymania Die Balkangypsyturbopolkaparty Freunde von schweißtreibenden Balkan-Grooves, Orient Beats und Headbanging zu Blasmusik dürfen sich freuen, denn DJ Michael Reufsteck lädt zu einer neuen Runde Gypsymania ein. Auch diesmal gibt es wieder Elektronik gepaart mit Balkan Musik, alte Sahara Dialekte, bulgarische Frauenstimmen, Brass Bands und Zigeunermusik. Wer noch nicht erlebt hat, wie diese feurige Mischung den Dancefloor zum überkochen bringt, sollte auf jeden Fall mal vorbeischauen. Rohe Energie, andere Klangfarben und Rhythmen, Ausgelassenheit und Urwüchsigkeit der Klänge, Musik ohne politische Grenzen. Das ist Gypsymania Text: saar-scene Bild: Veranstalter Jazzkeller Saarbrücken, Samstag, 7. Mai, ab 23 Uhr www.gypsymania.de Magazin-April-20.indd 17 27.04.11 22:16

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News