Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Jahren

saar-scene Mai 04/10

  • Text
  • Album
  • Bondage
  • Eigentlich
  • Tipp
  • Musik
  • Veranstalter
  • Markus
  • Brixius
  • Leute
  • Schnell
Das total umsonste Popkulturmagazin

Dendemann Rap’n’Roll

Dendemann Rap’n’Roll Dendemann ist wieder da und hat ‘ne neue Scheibe dabei! „Vom Vintage Verweht“, heißt das live eingespielte Studioalbum, mit Moses, dem tapfersten Schneider des Landes an den Reglern und einer Musik, die Dendemann 13 Runden lang Chef im Ring sein lässt. Neue, bässere Beats treffen auf die gute alte Gitarre, als wären Rap und Rock noch genauso dicke Kumpels wie einst. Über diese gefährlich rumpelnde Mischung perfektioniert Dende alles was ihn sowieso schon vom Rest unterscheidet und teilt energiegeladener denn je seine Sicht der Dinge. Das Ganze gibt es jetzt auch live auf Tour. Groß! Garage, Saarbrücken, Montag 10. Mai Einlass: 20 Uhr www.dendemann.de Nomeansno Alter schützt vor Power nicht NoMeansNo aus Vancouver, Canada, gibt es nun schon seit 1979. Der Stil der Band um die Brüder Wright hebt sich durch ihre starke, durch Funk inspirierte Rhythmik vom gewöhnlichen Hardcore- und Punk-Sound ab. In den Texten beschäftigen sich NoMeansNo mit politischen Themen, Familiendramen, psychologischen und zwischenmenschlichen Abgründen und kanadischem Lokalpatriotismus. Oft sind in den Texten apokalyptisch anmutende Bilder anzutreffen, dies steht im Kontrast zu der meist ausgelassenen Stimmung auf ihren Konzerten. Mit dabei: die Invasives aus Kanada. Garage, Saarbrücken, Dienstag 18. Mai Einlass: 19 Uhr www.nomeanswhatever.com Speed Dating Leseabend mal anders Vor ein paar Jahren verkündete der Journalist Linus Volkmann im Intro-Magazin sein persönliches Ranking, mit welchen Muff-Potter-Bandmitgliedern er am ehesten ein Hotelzimmer teilen würde. Nagel kam dabei nur auf Platz 3. „Du sollst mich kennenlernen“ brüllte ihm Nagel hinterher. Und nun haben beide den Salat. Herausgekommen ist „Speed Dating“. Die zwei werden sich gegenseitig Fetzen aus ihren bereits erschienenen oder kommenden Werken vorlesen und mittels perfider Mittel (Schmeicheleien, Unterstellungen, Alkohol) versuchen, den anderen aus der Reserve zu locken. Auf Twitterformat runtergerechnet: Ein kurzweiliger Abend für die ganze Familie. Foyer der Garage, Saarbrücken, Donnerstag 20. Mai Einlass: 19 Uhr 12 Magazin-Saarscene-04-05.indd 12 26.04.10 23:08

Gewinne: Jeweils 3x2 Tickets Teilnahmebedingungen unter www.saar-scene.de >> gewinne The Casting Out Emocore aus Amiland „Tot oder im Knast.“ Eigentlich stellt man einem Künstler keine Frage, die diese Antwort provoziert. Macht man nicht. Weder einem Newcomer noch einem, der seit über 15 Jahren seinen Lebensunterhalt als Sänger in einer Rockband verdient. „Was oder wo wärest du ohne die Musik?“ kann aber auch Wasser auf die Mühlen eines Besessenen sein. Nathan Gray gibt das offen zu. „Sollte dieser Neustart nicht glücken, bin ich nicht traurig. Dann ziehe ich eben mit meiner Akustikgitarre durch die Kneipen dieser Welt.“. Eine Punkrocklegende mit Hardcore-Background, vier Alben voller Wut, aber auch Lebensfreude. Manche Menschen gründen mit Mitte 30 Familien und bauen sich ein Nest, andere nennen ihre nächsten Projekte „Go Crazy! Throw Fireworks!“ Garage, Saarbrücken, Donnerstag 27. Mai Einlass: 19 Uhr www.thecastingoutband.com www.garage-sb.de Tickets an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.saarevent.com Texte & Bilder: Veranstalter www. - .de 13 www. - .de 13 Magazin-Saarscene-04-05.indd 13 26.04.10 23:08

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News