Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Jahren

saar-scene Juni 06/13

  • Text
  • Juni
  • Kammgarn
  • Rockhal
  • Veranstalter
  • Brixius
  • Erschienen
  • Bands
  • Zeit
  • Markus
  • Musik
Das total umsonste Popkulturmagazin.

42 QUATTROCULT TOUGHRUN

42 QUATTROCULT TOUGHRUN SAAR „AB IN DE BATSCH“ Dritte Ausgabe des Cross-Country-Laufs „Toughwoman“. Es zählt also vor allem der Spaß. Deshalb sind kreative Verkleidungen und Outfits willkommen und werden auch mit Preisen ausgezeichnet. Die Strecke wird in drei Runden absolviert, so dass die Zuschauer den Stand gut beobachten und die Toughrunner anfeuern können. Der Toughrun Saar geht dieses Jahr mit einen möglichen Teilnehmerfeld von 500 Teilnehmern in die dritte Runde. Jeder Läufer braucht hin und wieder mal eine Abwechslung. Eine neue Laufstrecke, anderes Gelände oder einfach mal einen ganz anderen Wettkampf. Cross- Country-Läufe werden immer beliebter und bringen eine Menge Spaß. Im ersten Jahr ging der Toughrun aus dem Stand mit 140 Teilnehmern an den Start, die zweite Ausgabe brachte es schon auf 300 Läuferinnen und Läufer. Die Strecke führt knapp 13 Kilometer lang lang und durch wilde Natur, gespickt mit Schikanen und Herausforderungen, die extra für die Teilnehmer aufgebaut wurden. Wer sich traut und dabei ist, läuft durch zum Teil unwegsames Gelände und springt über Bäche und ähnliche Hindernisse. Große sumpfige Wasserlöcher, durch die die Teilnehmer hindurch waten müssen, sorgen dafür, dass der Lauf seinem Namen gerecht wird. Über und über mit Batsch (saarländisch für Matsch) bedeckt geht es danach weiter. Andere Hindernisse müssen kriechend oder robbend genommen werden. Auch hier darf niemand Angst haben, sich schmutzig zu machen. Bei diesem Lauf geht es nicht um den ersten Platz. Jeder der durchkommt ist ein „Toughman“ oder eine Rund 300 Teilnehmer waren es letztes Jahr und schon jetzt ist absehbar, dass es 2013 noch mehr werden. „Wir sind vorbereitet und freuen uns sehr, dass der Toughrun auf so große Resonanz stößt. Besonders gefällt uns, dass der besondere Spirit des Laufs ankommt“, so Veranstalter Julian Blomann von der Agentur Erlebnisraum, Saarbrücken. Das bewiesen schon die kreativen Teamnamen in den letzten beiden Jahren wie The Wild Hogs, Cool Runnings, Ponyhof, Running Ninjas und Drecksäue. Der Toughrun wird veranstaltet von der Agentur Erlebnisraum Saarbrücken. Die Agentur Erlebnisraum organisiert Firmenevents und führt Personalentwicklungsmaßnahmen durch. „Wir freuen uns auf die inzwischen dritte Ausgabe des Toughrun Saar und werden weiter machen“, verspricht Blomann. Text und Bild: Veranstalter Utopion Gelände, Oberbexbach, Samstag, 19. Oktober, ab 11 Uhr www.toughrun.de (Anmeldung und Informationen) www.youtube.com/toughrun www.facebook.com/toughrun www.twitter.com/toughrun

VÉLO Nostalgie 1. Oldtimertreffen für Fahrräder VÉLO NOstaLgie Mein Fahrrad aus dem letzten Jahrhundert Mein Fahrrad aus dem letzten Jahrhundert Der Regionalverband Saarbrücken veranstaltet mit seinen Partnern aus dem grenzüberschreitenden Radwegeprojekt Velo visavis ein Oldtimer-Treffen für Fahrräder am Saarbrücker Schloss: die 1. Velo Nostalgie. Das Herz der Veranstaltung ist eine Wanderausstellung des Deutschen Fahrradmuseums aus Bad Brückenau. Diese wird ergänzt durch alte Freizeit- und Rennräder von Fahrradsammlern aus der gesamten Großregion. Wer seinen alten Drahtesel vorzeigen möchte, kann das eigene Rad auch zur Ausstellung anmelden. Aber auch für die Kleinsten wird es interessant: Verschiedene Spaß- und Geschicklichkeitsräder, Kinder- Hochräder, Roller und Dreiräder machen das Fahrradtreffen auf dem Schlossplatz zu einem Fest für die ganze Familie. Auch die Open-Air- Reihe „Sonntags ans Schloß“ findet an diesem Tag wie gewohnt mit Blues-Matinée um 11 Uhr, Kindertheater um 15 Uhr und der Soirée um 18 Uhr im direkt angrenzenden Schlossgarten statt. Unter dem Motto „Mein Fahrrad aus dem letzten Jahrhundert“ sind alle Fahrrad- und Vintagefans dazu eingeladen, um 14 Uhr mit ihrem mehr oder weniger historischen Fahrrad am „Tweed Ride“, einer Nostalgie-Fahrt im Kostüm mit „Tea- Time“ im Deutsch-Französischen Garten, teilzunehmen. Das beste Gespann wird prämiert. Auf dem Teile-Flohmarkt am Schloss kann alles Notwendige für die Marke „Eigenbau“ angeboten und erworben werden. 23. Juni 2013 Saarbrücker Schloss — 10.00 Uhr »Tweed Ride« AusfAhRT miT RAd im KosTüm — Deutsches FahrraDmuseum: ausstellung historischer FahrräDer Filmhaus: Das grosse rennen von Belleville teileFlohmarkt · geschicklichkeitsparcours kinDerprogramm — Infos und Anmeldung beim Regionalverband Saarbrücken: www.rvsbr.de www.facebook.com/Regionalverband Text und Bild: Veranstalter

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News