Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene Juni 06/12

  • Text
  • Juni
  • Saarland
  • Kammgarn
  • Bands
  • Rockhal
  • Markus
  • Brixius
  • Album
  • Menschen
  • Juli
Das total umsonste Popkulturmagazin.

präsentiert Die

präsentiert Die saar-scene Kulturtipps der mannercluB Das Saarland erobert die Nation! W ir Saarländer sind ein zuvorkommendes Volk. Du brauchst uns nicht mal einzuladen und wir kommen trotzdem.“ – Frei nach diesem Motto erobert das winzige Bundesland im Westen nun den Rest der Nation. Was als kleines Projekt zwischen Ideengeber André Köhl und dem Regisseur Achim Wendel begann, erregte schnell mediale Aufmerksamkeit. Aus eigenen Mitteln und mit viel Liebe zu den Menschen im Saarland, entwickelten die beiden Freunde eine Internetserie, in der Großstadt auf Provinzleben und Schickeria auf Raufbolde trifft – vor allem geht es in „Der Männerclub“ aber um Freundschaft in all ihren Facetten. Beschreibe kurz das Saarland ohne folgende Begriffe zu benutzen „Völklinger Hütte“, „Saarschleife“, „Schwenken“, „französische Lebensart“, „Lyoner“, „Nicole“. Das Saarland ist zwar klein, aber immer einen Besuch wert. Denn bei uns gibt es neben rostigen Denkmälern, kurvenreichen Flüssen, Schlagersängerinnen und Würsten auch noch verdammt viele nette Menschen mit dem Herzen am rechten Fleck. Und das Beste: Man muss nicht mal Deutsch können, um sich zu verständigen. Wie ist die Idee zu „Männerclub“ entstanden? Wir hatten Lust einen Film zu drehen, der in erster Linie Spaß machen sollte. Schnell

fanden sich 3 Jungs in unserem Umfeld, die mitmachten. So spontan war der Männerclub geboren. Man kann also sagen, die Idee kam aus dem Bauch raus. Für „Männerclub“ habt ihr euch für das Format einer Internetserie entschieden. Mittlerweile sieht man häufiger qualitativ hochwertige Webshows. Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Das Internet eignet sich natürlich perfekt, eigene Filme einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Deswegen haben wir den Männerclub so angelegt, dass er sowohl als Webserie wie auch als zusammenhängender Spielfilm funktioniert. Umso mehr hat es uns gefreut, als Brainpool („Stromberg“, „Ladykracher“, „Schlag den Raab“) die Veröffentlichung der DVD zugesagt hat. So wird nun der Männerclub ab 25. Mai als DVD überall im Handel erhältlich sein. Als Webserie wird er auf MySpass.de veröffentlicht. Für den Film habt ihr Laiendarsteller gecastet, die den saarländischen Dialekt einwandfrei beherrschen. Wird man den Film auch in NRW verstehen? Wir hoffen schon. Und wenn nicht, ist der Männerclub auf jeden Fall eine gute Gelegenheit, Saarländisch zu lernen. Fremdsprachenkenntnisse sind heutzutage immer von Vorteil. Was ist Dein Lieblingsbier? Ich habe keines. Da ich ein neugieriger Mensch bin, würde ich mich immer für ein Bier entscheiden, welches ich noch nicht kenne. Was bedeutet wahre Freundschaft für Dich? Wahre Freundschaft bedeutet für mich, sich gegenseitig nichts vormachen zu müssen. Das ist ja auch das Thema des Männerclubs. Interview: Markus Brixius · Bilder: Privat/Brainpool >> Mehr Infos zum Film Bereits erschienen. (Brainpool Home Entertainment / MySpass / Al!ve) www.der-maennerclub.de www.myspass.de/myspass/shows/ webshows/der-maennerclub KLEINKUNST & KULTURCLUB KULTURSALON DIE WINZER & KIR RESONANZ KULTUR - SALON BEI DEN „ WINZERN“ MARTIN - LUTHERSTR. 5 · 66111 SAARBRÜCKEN WWW.KUNSTUNDKULTURCLUB.DE

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News