Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene Juni 06/12

  • Text
  • Juni
  • Saarland
  • Kammgarn
  • Bands
  • Rockhal
  • Markus
  • Brixius
  • Album
  • Menschen
  • Juli
Das total umsonste Popkulturmagazin.

34 games RISEN 2: DARK

34 games RISEN 2: DARK WATERS Ne Buddel voll Rum er erste Teil von „Ri- entwickelte sich Dsen“ seinerzeit zum Rollenspiel- Überraschungshit. Und auch „Dark Waters“ hat es trotz einiger Schwächen durchaus in sich. So werden RPG-Freunde darüber hinwegsehen können, dass die Figurenanimationen allesamt ein wenig hölzern wirken und die Charaktere auch in Sachen Hintergrundgeschichte eher blass wirken. Denn „Risen 2“ ist erfreulicherweise nicht das x-te typische Fantasy-Rollenspiel geworden. Obwohl es nur zehn Jahre nach dem Vorgänger spielt und auch denselben Protagonisten hat, ist es ein völlig anderes Spiel geworden. Schließlich geht es in „Dark Waters“ um Piraten! Und so spielt sich das Game wie eine Mischung aus besagtem ersten Teil und einer Versoftung von „Fluch der Karibik“. Unser Held startet als Garnisonssoldat der bereits aus dem ersten Teil bekannten Inquisition auf einer Insel, die von riesigen Seeungeheuern belagert wird. Die einzigen, die eine wirksame Waffe gegen diese Monster in Petto zu haben scheinen, sind eben die Piraten. Und so machen wir uns auf, um das gute Stück in unseren Besitz zu bringen. Keine leichte Aufgabe, denn die Seeräuber haben es bekanntlich nicht so mit Autorität. Bis wir ans Ziel gelangen müssen also, das liegt in der Natur der Sache, jede Menge kleinere und größere Aufgaben erledigen. Dass hierbei Dramatik und Härte etwas auf der Strecke bleiben und die USK 12-Freigabe absolut gerechtfertigt ist, tut dem Spielspaß keinen Abbruch. Denn das Inselhopping erweist sich als erfreulich logisch gestaltet und die Levels können sich im Gegensatz zu den Figuren mehr als sehen lassen. Text: Kai Jorzyk Bilder: Deep Silver >> Zum Trailer Bereits erschienen für PC (ab 12 Jahren), „Risen 2: Dark Waters“ (Deep Silver)

35 games BOTANICULA Mein Freund der Baum s müssen nicht immer Ehoch gezüchtete, filmreife Blockbuster sein, die hundertköpfige Entwicklerteams und Millionen an Werbebudget im Hintergrund haben. Manchmal erweisen sich die kleinen simplen Spiele als die wahren Perlen. So wie das 2009 erschienene Pointand-Click-Adventure „Machinarium“. Und jetzt eben „Botanicula“, welches nicht nur aus der selben Spieleschmiede stammt, sondern auch im Aufbau sehr ähnlich ist. Es wird auch gezeigt und geklickt und das Spiel kommt ebenfalls gänzlich ohne Sprachausgabe aus. Setting und Handlung könnten allerdings nicht unterschiedlicher sein. Statt Robotern und Steampunk-Flair bietet „Botanicula“ einen Ausflug in die Natur. Der Spieler übernimmt die Kontrolle über fünf kleine Baumwesen, die ein großes Abenteuer zu bestehen haben. Denn ihr Heimatbaum wird von fiesen, spinnenähnlichen Parasiten angegriffen und ausgesaugt. Nun kommt einer der putzigen Helden unverhofft in den Besitz der letzten Saat des Baumes und so machen sich die Freunde auf Richtung Erde, um den Samen zu pflanzen und eine neue Heimat für sich und zahllose andere ebenso liebevoll wie bizarr gestaltete Wesen zu schaffen. Dabei gilt es allerdings nicht nur den Gegnern auszuweichen, sondern auch jede Menge Nebenaufträge zu erfüllen. Und dazu ist meist eine gehörige Portion Köpfchen nötig. Und erweist sich eine Quest einmal als nicht so hart, so kann sich der Spieler trotzdem die ganze Zeit an der wunderschönen Grafik und dem tollen Soundtrack erfreuen. Das alles gibt es zudem zum kleinen Preis – also einfach mal einem Indie- Spiel eine Chance geben! Text: Kai Jorzyk Bilder: Daedalic Entertainmet >> Zum Trailer Bereits erschienen für PC, Mac (ab 6 Jahren), „Botanicula“ (Daedalic Entertainment)

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News