Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Jahren

saar-scene Juli 07/11

  • Text
  • Juli
  • Album
  • Tipp
  • Musik
  • Veranstalter
  • Bands
  • Kammgarn
  • Zeit
  • August
  • Musiker
Das total umsonste Popkulturmagazin.

12 Das geht Gewinne:

12 Das geht Gewinne: Jeweils 3x2 Tickets Teilnahmebedingungen unter www.saar-scene.de >> gewinne Prince Der kleine GroSSe Die Sensation ist perfekt: Prince kommt in die Rockhal. Wer ihm ganz nah sein will, sollte sich jedoch sputen, um eines der Golden Circle-Tickets zu erhaschen. Das gewährt einem den exklusiven Zugang zu einem abgesonderten Bereich unmittelbar vor der Bühne. Von dort aus kann man dann dem kleinen Mann aus Minneapolis, der einer der Größten ist, bei seiner Arbeit zusehen und sich an einer Vielzahl von Hits ergötzen, die er in den letzten knapp 35 Jahren komponiert hat. Alle wird er sicherlich aus Zeitgründen nicht vortragen können. Aber wann hat man schon mal die Gelegenheit, Prince in der hiesigen Region live zu erleben? Eben. Schade nur, dass sein Auftritt auf denselben Tag fällt wie der von PJ Harvey im Abtei Neumünster. Rockhal // Box, Mittwoch, 13. Juli Einlass: 19 Uhr www.prince.org (Fansite) Cyndi Lauper Will SpaSS haben Cyndi Lauper, die legendäre Ikone der 80er Jahre, hat sich angekündigt, um uns ihre Klassiker von einst und auch ihr 2010 erschienenes Album „Memphis Blues“ vorzustellen. Am meisten wird sich der Lauper-Fan sicherlich auf die Lieder ihres 1983er Werks „She‘s So Unusual“ freuen. Darauf befand sich auch ihr Überhit „Girls Just Want To Have Fun“, der sie aus dem Stand heraus in den Pophimmel katapultierte und zumindest vorübergehend mit Madonna auf eine Stufe brachte. Ganze vier Singleauskopplungen des besagten Albums schafften es in die Top Ten der offiziellen US-Charts. Darunter befand sich auch „Time After Time“, ein weiterer unvergesslicher Song für all diejenigen, die in den Achtzigern groß geworden sind. Rockhal // Box, Samstag, 9. Juli Einlass: 20 Uhr www.cyndilauper.com Text: saar-scene Bilder: Veranstalter, Signe Vilstrup

weitere Events hier Morcheeba TripHop-Pioniere Die britischen TripHop-Pioniere Morcheeba stellen im Juli ihr neues Album „Blood Like Lemonade“ live vor. Es ist ihr bislang introspektivstes Werk und stellt in musikalischer Hinsicht eine Rückkehr zur frühen Phase der Band dar. Auch weil für dieses, ihr siebtes Studioalbum, Sängerin Skye Edwards zurückkehrte. Für die Fans der ersten Stunde ist es das Album, nach dem sie all die Jahre gesucht haben: ein Album, das die Essenz früher Klassiker wie „Who Can You Trust?“ oder „Big Calm“ aufgreift und sie an exotische neue Orte transportiert. Tief im Inneren finden sich die für die Band typischen, eingängigen Downtempo-TripHop- Rhythmen, perfektioniert mit den verschiedensten Instrumenten und zur Vollendung gebracht durch Skyes seelenvollen Gesang. Rockhal // Club, Montag, 15. Juli Einlass: 20 Uhr www.morcheeba.co.uk

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News