Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene Juli 07/04

  • Text
  • Juli
  • Veranstalter
  • August
  • Album
  • Musik
  • Kammgarn
  • Juni
  • Rockhal
  • Quattrocult
  • Wirklich
Das total umsonste Popkulturmagazin.

Bereits erschienen.

Bereits erschienen. Bereits erschienen. Bereits erschienen. Bereits erschienen. ROTFRONT KISS SERGIO MENDES U.D.O. Musikerkollektiv aus Berlin Alles Im Namen des Rock´n Roll Brasiliens Starrentner Live From Moscow CD-TIPP Hinter Rotfront verbirgt sich ein internationales Musikerkollektiv aus Berlin. Nach zwei erfolgreichen Alben und Tourneen durch ganz Europa ging die Band um die bulgarische Sängerin Katya Tasheva an die Aufnahmen zu „17 Deutsche Tänze“. Herausgekommen ist ein äußerst vielfältiger Mix aus Reggae und Punk, Ska und HipHop, Cumbia und Klezmer, Polka und Soul. Weltmusik für Fortgeschrittene, bei der in Sachen Produktion Kraans de Lutin (u.a. Seed und Irie Révoltés) maßgeblich Regie führte. Unterstützt wurde die achtköpfige Band zudem von Uwe Breunig, dem Schlagzeuger der Ruffcats sowie weiteren Freunden/Gästen. Rotfront haben ihren Sound in den letzten Jahren konsequent weiterentwickelt, verstehen sich gleichermaßen auf brachiale Gitarren-Sounds und einfühlsame Balladen. Und neben so illustren Titeln wie „Authentic Klezmer Wedding Band“ oder „“Girl From Bayreuth“ zählt „In Paris“ feat. Marla Blumenblatt zu einem weiteren Album-Höhepunkt. Rotfront „17 Deutsche Tänze“ (GMO/RTD) www.rotfront.com Text: Frank Keil Bild: Far Out Recordings CD-TIPP KISS fügen ihrem Lebenswerk zwei weitere Rock´n Roll-Meilensteine hinzu: Zum einen eine limitierte Neu-Veröffentlichung ihrer Original-LP´s in einer Sammler-Box, zum anderen die Doppel-CD „KISS 40“. Diese Non Stop-Rock´n Roll-Party enthält fast alle nahmhaften Tracks ihrer 40jährigen Karriere., insgesamt 40 Kracher von „Nothin´ To Lose“ bis hin zu „Hell Or Hallelujah“. Und dabei reicht das Spektrum von klassischen Rock-Hymnen wie „Shout It Out Loud“ (Live) oder „I Was Made For Lovin´ You“ (Single Edit) bis hin zu den markanten Balladen wie „Beth“. Mit „Reputation“ gibt es auch einen gänzlich neues Stück zu hören. Dass Gene Simmons, Tommy Thayer, Eric Singer und Paul Stanley nach wie vor in Topform sind, beweisen sie gerade auf einer gigantischen Tournee durch Nordamerika. Über 100 Millionen verkaufter Tonträger, über 3000 lizensierte Merchandise-Produkte, Besitzer des Football-Teams LA KISS - diese Superlative sprechen eine eigene Sprache, von der unglaublichen Allianz zwischen KISS und dem Rock´n Roll. KISS „40“ (Universal Music) www.kissonline.com Text: Frank Keil Bild: Universal Music CD-TIPP Der 73jährige Sergio Mendes gilt als einer der erfolgreichsten Musiker Brasiliens. Seinem riesigen Gesamtwerk fügt der Sänger, Pianist, Komponist und Produzent rechtzeitig zur Deutschland-Tournee im Juli mit „Magic“ ein weiteres Album hinzu. Aufgenommen hat er es mit Freunden wie Will.I.Am und Gästen in seiner Wahlheimat Los Angeles und in Salvador. Dort entstand in Zusammenarbeit mit Carlinhos Brown der Opener „One Nation“ (eine Reminiszenz an die Fußball-Weltmeisterschaft) sowie der afro-brasilianisch angehauchte Schlusspunkt „Simbora“. Dazwischen gibt der dreifache Grammy-Gewinner Mendes jede Menge charttauglicher Kostproben seines außergewöhnlichen Könnens. Vor allem die Zusammenarbeit mit Künstlern aus seiner Heimat verleiht „Magic“ besonderen Glanz. Milton Nascimento, Gracinha Leporace (Sergios Ehefrau), Seu Jorge und Ana Carolina fügen den 12 Stücken tropisches Flair hinzu. Sergio Mendes „Magic“ (Okeh/Sony Music) www.sergiomendesmusic.com Text: Frank Keil Bild: Sony Music CD-TIPP Was soll man über ein Rocklegende wie U.D.O. schreiben? Seit über 40 Jahren ist Udo Dirkschneider weltweit auf Tour unterwegs. Auch heute noch absolviert der Rocker rund 150 Shows pro Jahr weltweit. Das Konzert, bei dem die DVD „Live From Moscow“ aufgezeichnet wurde, fand im Sommer 2013 im Rahmen der „Steelhammer“-Welttournee statt und war wie die meisten Konzerte in Osteuropa, restlos ausverkauft. „Live from Moscow“ ist sowohl für Späteinsteiger in Sachen U.D.O., als auch für eingefleischte Fans ein Augen- und Ohrenschmaus. Auch mit 62 Jahren ist Udo Dirkschneider noch eine absolute Metall-Maschine. Soulfood Music Distribution www.udo-online.com Text: Markus Brixius Bild: Band GEWINNE 3X1 „LIVE FROM MOSCOW“ E-MAIL AN GEWINNE@SAAR-SCENE.DE BETREFF: U.D.O.

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News