Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Jahren

saar-scene Dezember 12/11

  • Text
  • Dezember
  • Musik
  • Bands
  • Album
  • Weihnachten
  • Buch
  • Zeit
  • Kammgarn
  • Rockhal
  • Eigentlich
Das total umsonste Popkulturmgazin.

Zone liteRatUR 28 SAAR

Zone liteRatUR 28 SAAR Rock HISToRy Gold Edition So ändern sich die Zeiten: Die Ghostriders 1963 ... ... und Powerwolf heute. Das erste Buch „Saar Rock History“ von 1991 hat sich längt zum Klassiker der Szene entwickelt und wird bei Ebay hoch gehandelt, wenn es überhaupt noch zu bekommen ist. Und auch das neue Buch „Saar Rock History Volume 1 & 2“ entwickelt sich zum Klassiker. Roland Helm und Norbert Küntzer haben wie vor 20 Jahren auch jetzt wieder gemeinsam das Buch realisiert. Vorgestellt wurde der Band bereits am 15. April, einen Monat später war Eröffnung der ergänzenden Ausstellung im Historischen Museum am Saarbrücker Schloss, zu sehen noch bis 30.Dezember. Unbedingt hingehen, denn im Januar gehen die Exponate (Frank Farian, „Boney M“., „R.S. Rindfleisch“, „Black Eyed Blonde“, Thomas Blug etc.) an die Leihgeber zurück. Helm und Küntzer haben in den letzen zwei Jahren intensiv recherchiert, Fotomaterial und Plakate besorgt und mit vielen Musikern gesprochen. Herausgekommen ist ein fast 500 Seiten starkes Buch mit hunderten Fotos, die es hier oft erstmals zu sehen gibt. Ein Teil davon natürlich auch in der Ausstellung. Die Artikel im Buch sind von Helm und Küntzer geschrieben, von Autoren, die sie beauftragt haben oder auch von den Musikern selbst. Herausgekommen ist ein wunderschön bebildertes Lesebuch über 50 Jahre Rock ‚n Roll im Saarland. Hatte der erste Band die 30 Jahre von 1960 bis 1990 abgedeckt, so ist im neuen Buch das Beste des ersten Bandes übernommen worden („Volume 1“) und anschließend die Jahre 1990 bis 2010 (Volume 2“) dokumentiert. Nicht fehlen darf in einem Buch zu 50 Jahren „Saar Rock History“ natürlich das aktuelle Geschehen. Zwei große Artikel zur DJ-Elektro-Rap-&-Graffitti-Szene geben einen super Überblick. Eine Foto-und-Info-Galerie „Local Heroes“ porträtiert vor allem viele aktuelle Bands und am Schluss des Buches sind 1421 Gruppen mit ihren jeweiligen Mitgliedern gelistet von A wie „ABC Diabolo“ bis Z wie „Zerosun“, insgesamt ca. 7.000 Musiker. Vor Weihnachten kommt übrigens noch eine streng limitierte „Gold Edition“ mit den original Unterschriften vieler Musiker von Thomas Blug bis „Powerwolf“. Text: Roland Helm · Bilder: Bands www.saar-rock-history.de Erhältlich im Buchhandel und über www.guma-systems.de

Gewinne: Jeweils 3x100€- Gutscheine Teilnahmebedingungen unter www.saar-scene.de >> gewinne Die EMP Macher (von links nach rechts): Oliver Schepers, Ronny Lethmate, Frank „Janosch“ Janetzky, Michael Rother, Randy Meinhard Was 1986 mit einer Handvoll Musikliebhabern und lauter Heavy Metal Musik in einem Wohnzimmer begann, endet 25 Jahre später mit einer Erfolgsgeschichte. Der Mailorder EMP feiert am 27. November 2011 25-jähriges Firmenjubiläum und belohnt Fans und Kunden mit großen Verlosungsaktionen. „25 Jahre EMP fühlen sich für mich immer noch ein wenig unwirklich an. Wir machen einfach das, was wir von Anfang an machen wollten: Heavy Metal dorthin bringen, wo er gebraucht wird, egal, wo das auch sein mag. Dass EMP so erfolgreich wurde, haben wir einzig und allein unserem Traum und unseren treuen Fans zu verdanken!“, resümiert Frank „Janosch“ Janetzky, Geschäftsführer EMP. Das Jubiläum widmet EMP vor allem seinen Fans. Auf der Homepage und im Magazin von EMP laufen derzeit bereits einige Verlosungsaktionen, zu gewinnen gibt es Konzertkarten, ein Drumset, Komboverstärker und vieles mehr. Als große Dankesaktion werden ab dem 27. November 2011 insgesamt 25.000 T-Shirts im exklusiven Jubiläumsdesign an bestellende Kunden verschenkt. In den letzten 25 Jahren arbeitete EMP mit unzähligen Medien, Bands und Künstlern zusammen, welche es sich zum Jubiläum nicht nehmen ließen, Video-Gratulationen auszusprechen. Das Jubiläumsvideo mit amüsanten und emotionalen Inhalten von unter anderem den Guano Apes, Bullet For My Valentine, Oomph!, Hatebreed, Evanescence und vielen weiteren ist ab Sonntag auf der Homepage und den Social Media Auftritten von EMP zu sehen. Text und Bild: Tonka Performance PR www.emp.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News