Der POPSCENE E-Paper Kiosk

Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Jahren

saar-scene August 08/12

  • Text
  • August
  • Kammgarn
  • September
  • Veranstalter
  • Zeit
  • Album
  • Oktober
  • Scherer
  • Musik
  • Mono
Das total umsonste Popkulturmagazin.

36 WeB

36 WeB saarland Webszene einsund ZWeinull Saar M ärz 2008: Ich hatte ja keine Ahnung, was mich erwartet. Langsam betrat ich das Oro, den Ort, an dem ich @andi1984 in Reallife begegnen würde. Ich bin neu in Saarbrücken und kenne niemanden - außer virtuell durch meinen Weblog und durch Twitter, worüber das Treffen zustande kam. Und so wurde der 3. Twitterstammtisch für mich der Auftakt zum Saarland Eins- und Zwei-Null: Der Webszene im Saarland. Das sind nun schon mehr als vier Jahre her. @ andi1984 hat sich als Andreas Sander entpuppt, einem Studenten, der glücklicherweise die Idee zu den Treffen hatte. Was als Vierergruppe begann, wurde nach und nach zu einer immer größeren Community - und von der möchte ich kurz erzählen. Denn bei den Stammtischen blieb es nicht. Schnell kam die Idee hoch, eine Webkonferenz zu organisieren. Und so kam es, dass im Mai 2009 das erste SaarCamp stattfand - der mittlerweile größten Webkonferenz im Saarland. Und noch mehr Events kamen dazu: Unvergesslich war die Einladung von @Apfelmuse zum Saarback, mit gemeinsamen backen und essen in der Betriebsküche der Juchem Gruppe. Ein Erlebnis war außerdem der Spaziergang durch Saarbrücken, dessen Eindrücke wir mit unseren Handies fotografierten und ein Jahr später in der Nacht und mit richtigen Kameras wiederholten. In den Wald entführte uns @magictheo eines Tages für eine digitalen Schnitzeljagt: Einem Geocaching. Und noch vor wenigen Monaten wurden wir königlich von @Kloempf ins Schloss von Villeroy & Boch eingeladen, was sich gut in die “Gourmetserie” wie Flammkuchen-, Wild- und Currywurstessen reiht. Und was eine echte Webcommunity ist, da darf ein Web Montag nicht fehlen: Diese Vortragsveranstaltung findet jeden 2. Monat in der SUR-Picadas Bar statt. Selbstverständlich kostenlos. Hätte mir damals jemand erzählt, was aus dem bisschen Twitter werden kann, hätte ich an seinem Geisteszustand gezweifelt. Aber es ist wahr. So wahr, wie die vielen anderen saarländischen Twitterer und Blogger. Und es ist so gut, von ihrer Begeisterung mitgerissen zu werden. Text und Bild: Bianca Gade @ChiliConCharme

lyrik aus dem neTZ Augenspiel Augen, sinnlicher Blickkontakt, ein verschämtes Lächeln, auf den Boden schauen. Erneutes Aufsuchen der Blicke des dir fremden Anderen, Verspieltheit, Haarekräuseln, Wimpernschlag. Sie ist aufregend, diese Art der Kommunikation! Meist ist sie jedoch nicht von Dauer. Und just im nächsten Moment, sind die Augen verschwunden, – für immer. Text: Steven Gläser www.juicesaar.wordpress.com hashTags Twitterstammtisch: #twista_saar Web Montag: #webmosa Hackerspace: #hacksaar SEO-Stammtisch: #seosaar saar-scene: #saarscene Termine Stammtisch Hackerspace Saarland Malstatter Markt 3 66115 Saarbrücken 8. August, ab 19 Uhr www.hacksaar.de Web Montag Sur Picadas Bar Saarbrücken, 20. August, ab 19 Uhr www.sur-picadas-bar.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News