Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

saar-scene April 04/15

  • Text
  • Album
  • April
  • Musik
  • Saarland
  • Distortion
  • Termine
  • Zeit
  • Rockhal
  • Urpils
  • Habt
Das total umsonste Popkulturmagazin.

34 Termine // Anzeige

34 Termine // Anzeige Antattack Festival 2015 Hey Ho, let´s go! Hexentanz Festival 2015 Rock in den Mai Während die anderen Festivals noch tief im Winterschlaf schlummern, laufen die Vorbereitungen aufs diesjährige Antattack Festival schon auf Hochtouren. Auch 2015 haben die Jungs wieder einige alte Bekannte des Punkrocks auf ihren Kahn angeheuert. Es geben sich unter anderem die Ehre die Skatepunks von ZSK. Dritte Wahl, Itchy Poopzkid und auch die Dimple Minds haben alle ihre neue Platten eingepackt und werden Euch ihre neuen Werke präsentieren. Also Leinen los, schmeißt Euch in Euren schönsten Festivalzwirn und pustet die Gebläsehalle mal ordentlich durch! Text: Christina Sattler Bild: Bands Welche Festivals müssen in den Kalender? Antwort: Das Hexentanz Festival! Zur Walpurgisschlacht am 30. April werden acht Bands Euch in den Mai bringen. Dabei sind: Arch Enemy, Stahlmann, Hämatom, Fiddlers Green, Lacrimas Profundere, Stoneman, Drone und Remember Twilight. Am Mai-Feiertag wird vor allem epochale Musik zelebriert. Seien es die mittelalterlichen Klänge von Arcana Exitus, Schandmaul und Tanzwut oder guten 19. Jahrhundert Kammerrock von Coppelius. Rockig wird es zudem noch mit Die Kammer und Mono Inc.Wer immer noch nicht genug gefeiert hat kann sich auf Tag drei freuen. Am zweiten Mai stehen vor allem die harten Klänge im Vordergrund. Mit deftigem Rock versorgen euch: Unzucht, Diary Of Dreams, Lord Of The Lost und Feuerseele. Rockig, aber romantisch wird es mit ASP. Staubkind wird die Besucher in eine wohlig träumerische Atmosphäre hüllen. Text: Redaktion Bild: Bands Neue Gebläsehalle, Neunkirchen, Samstag, 25. April www.antattack-festival.de Strandbad Losheim am See vom 30. April bis 02. Mai www.Hexentanz-Festival.de

35 Termine // Anzeige Hitziger Rock trifft auf kühles UrPils Karlsberg UrPils auch 2015 auf „Mission Rock“. Wenn der Schweiß von der Decke tropft. Wenn der Moshpit mächtig Staub aufwirbelt. Wenn ehrliche Musik von Hand gemacht wird. Dann ist Karlsberg UrPils meistens nicht weit entfernt. Der Rockstar unter den Bieren geht auch diesen Sommer wieder auf „UrPils rockt Tour“. Dabei präsentiert sich Karlsberg UrPils auf verschiedenen Festivals, Konzerten und Festen im Saarland, in Rheinland-Pfalz und im Rhein-Neckar-Gebiet. Mit im Gepäck haben die Homburger Bierbrauer verschiedene Aktionen. Zum Beispiel die UrPils ROCKBOX mit der alles entscheidenden Frage: Hast Du Geschmack? Wer sich der grünen Kiste stellt, kann richtig absahnen – oder sich bis auf die Knochen blamieren. Ein weiteres Highlight: die UrPils ROCKAREA. Hier gibt’s alles, was Fanherzen höher schlagen lässt. Nämlich kühles Karlsberg UrPils und Bands zum Anfassen. Wo sonst hat man die Chance, mit seinen Helden anzustoßen, Autogramme zu ergattern und Fotos zu schießen? Apropos Fotos: In der UrPils ROCKAREA wird auch dieses Jahr wieder heftig geknipst – mit dem Ur- Pils ROCKSHOT. Einfach Gitarre in die Hand, Lockenmähne auf den Kopf und einmal cool posen: Fertig ist das Foto. Ein perfektes Mitbringsel und Motiv zum Posten, und das auch noch gratis. Text und Bild: Veranstalter Tickets für viele Stationen der „UrPils rockt Tour“ 2015 gibt es übrigens ab Ende April bei der Karlsberg UrPils Kronkorkenjagd zu gewinnen. Jetzt mehr erfahren zur „UrPils rockt Tour“ und den Tickets unter www.karlsberg.de.

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News