Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

Rasselbande Ausgabe 2017

  • Text
  • Kinder
  • Schwangerschaft
  • Geburt
  • Eltern
  • Kindes
  • Menschen
  • Kindern
  • Lebensmonat
  • Mutter
  • Silke
  • Rasselbande
  • Saarland
Der Begleiter durch Schwangerschaft, Geburt und Kleinkindzeit.

NOTFALLRUFNUMMERN Einen

NOTFALLRUFNUMMERN Einen Notfall oder Notlage wünscht man niemandem. Dennoch ist es wichtig, zu wissen, an wen man sich in einer solchen Situation wenden kann. Hierfür sind hier die wichtigsten Notrufnummern im Saarland gelistet. Notruf: 0681 - 1 92 22 Giftnotrufzentrale: 06841 - 1 92 40 Telefonseelsorge Saar: 0800 - 1110 111 & 0800 - 1110 222 Haus für Frauen & Kinder (AWO): 0681 - 9 91 80-0 Auch außerhalb ärztlicher Sprechstunden und an Wochenenden kann es vorkommen, dass Sie ärztliche Versorgung für Ihr Kind benötigen. Hierfür stehen Ihnen die Notdienstpraxen der Kinderklinikenzur Verfügung. Kinderklinik Kohlhof: 06821 - 363 299 Uniklinik Homburg: 06841 - 163 3333 Winterbergklinikum SB: 0681 - 963 3000 Marienhausklinik SLS: 06831 - 125 7883 SHG- Klinikum Merzig: 06861 - 780 808

DEIN Sternenkind DEIN STERNENKIND Ehrenamtliche Begleiter in schweren Zeiten So manche Schwangerschaft stellt sich als schwierig heraus und hin und wieder kommt es vor, dass man ein Kind zur Welt bringt, dass im Mutterleib verstorben ist, oder nach der Entbindung sterben wird. In diesen schweren Zeiten ist man nicht alleine und eine Vielzahl an ehrenamtlich tätigen Menschen können eine Stütze und Begleiter sein. Auch dieses Angebot möchten wir Ihnen in unserer Rasselbande vorstellen. 2013 wurde durch Kai Gebel „Dein Sternenkind“ ins Leben gerufen. Ehrenamtliche Fotografen bieten Erinnerungsfotos als Geschenk für Eltern an, die entweder ein bereits totes Baby auf die Welt bringen müssen oder denen der Tod des Neugeborenen unausweichlich bevorsteht. Inzwischen sind mittlerweile 600 Fotografen ehrenamtlich für die Initiative tätig. Zunächst wird es einem wohl unwohl sein bei dem Gedanken daran, dass jemand in dieser schwierigen Zeit Fotografien vom Kind macht. Dennoch empfehlen die ehrenamtlichen Fotografinnen und Fotografen von diesem Angebot Gebrauch zu machen. Die Fotografien braucht man sich nicht sofort anzusehen, aber sie werden bei Bedarf einen wichtigen Beitrag zur Trauerbewältigung leisten. Das geliebte Kind ist für immer Teil des Lebens, die Portraits dienen der Erinnerung und spenden Trost. Impressum Rasselbande erscheint mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren. Kontrollierter Vertrieb über das CityCards- und CityNews-Displaynetz Saarland. Herausgeber & Vertrieb: INSZENE Media, Inh. E. Buchmann Saargemünder Straße 234, 66119 Saarbrücken Tel: +49(0)681 95803920, eMail: admin@in-szene.net, Web: www.in-szene.net Haftung und Urheberrecht: Alle Texte, Fotos, Bilder und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung, Übernahme oder Nutzung von Texten, Bildern oder anderen Daten bedarf der schriftlichen Zustimmung von INSZENE Media des teilnehmenden Werbekundens oder dritter Rechteinhaber. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte sowie für die Richtigkeit der Angaben.

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News