Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

Programmheft WND Jazz 2019

Zum 29. Mal finden in St. Wendel die internationalen St. Wendeler Jazztage statt und haben auch dieses Jahr wieder ein bunt gefülltes Programm!

NES »Ahlam« (AL/ES/FR)

NES »Ahlam« (AL/ES/FR) Freitag, 20. September, 20 Uhr Saalbau St. Wendel Foto: Nerea Coll

Nesrine Belmokh Gesang/Cello Matthieu Saglio Cello David Gadea Percussion Drei Sprachen, drei Instrumente, drei Künstler und eine einheitliche musikalische Identität. Drei internationale Musiker, die ihre Talente vereint haben, während sie am Mittelmeer im spanischen Valencia lebten. Die Musik von NES ist eine Hommage an die Liebe und die Hoffnung auf den Frieden in der Welt. Diese Botschaft singt Nesrine Belmokh auf französisch, englisch und arabisch. Die französisch-algerische Sängerin/Cellistin hat mit legendären Dirigenten wie Lorin Maazel und Daniel Barenboim zusammengearbeitet und ist mit Cirque du Soleil auf internationalen Tourneen aufgetreten. Matthieu Saglio, der französische Cellist »with a thousand tone colours«, ist in mehr als 30 Ländern aufgetreten ist. David Gadea, in Spanien ein gefeierter Percussionist, der bereits mit Flamenco und Jazz Greats tourte, personifiziert die Essenz von NES. Ihr Klang wurde durch den Reichtum und den Hintergrund ihres Lebens und ihrer musikalischen Erfahrungen geprägt, von Jazz bis Klassik, Soul und arabischer traditioneller Musik. Ihr erstes Album, »Ahlam«, aufgenommen und gemischt in dem renommierten Studio »La Buissonne«, enthält Lieder voller Anmut und Emotionen. »Ahlam« bedeutet auf Arabisch »Traum«. »Es gibt keine Schönheit ohne den Begriff von Güte« (Auszug aus dem Refrain des gleichnamigen Liedes). www.nesmusicband.com

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News