Der POPSCENE E-Paper Kiosk

Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Monaten

Popscene September 09/22

  • Text
  • Supergeil
  • Großregion
  • Genuss
  • Konzert
  • Veranstaltung
  • Luxemburg
  • Dropkick murphy
  • Sportfreunde stiller
  • Friedrich liechtenstein
  • Trier
  • Saarland
  • Events
Das total umsonste Popkulturmagazin

ALEXA FESER LIEBE 404

ALEXA FESER LIEBE 404 TOUR Seit der ersten Albumveröffentlichung „Gold von Morgen“ (2014) hat Alexa Feser einen festen Platz im deutschen Musikkosmos und befindet sich seither in einem stetigen Veränderungsprozess. Nach dem Top-3-Album „Zwischen den Sekunden“ (2017) und dem Top-10-Album „A!“ (2019) folgte jetzt ihr neuster Clou: „Liebe 404“. „Liebe 404“ fühlt sich anders an als die Vorgänger. Mehr nach Großstadt. Mehr nach Alexas Leben und den zahlreichen Umzügen in Berlin zu jedem Album. Es ist ein Album über die Verarbeitung von Trennungen, Loslassen und wieder zurückgeworfen werden. Das sich Neuerfinden, sich transformieren und gleichzeitig dadurch noch näher an sich selbst zu sein. Auf der Tour wird Alexa mit ihrer großartigen Band einmal mehr ihre emotionale Intensität zeigen, gepaart mit ihrer einzigartigen Stimme. Neue Gebläsehalle, Neunkirchen Do, 15. Sep // 20.00 (Nachholtermin vom 06.Apr.22) alexafeser.de Text und Bild: Redaktion OFFENE ZUKUNFT?!? SINNLICH-THEATRALE INSTALLATION MIT VIELEN FRAGEN Eine neue Spielzeit beginnt und damit endet auch endlich die theaterlose Zeit. Das Theater im Viertel stellt im Rahmen des Saarbrücker Theaterfestes sein Motto für die Spielzeit 2022 vor: „Offene Zukunft?!?“. Das Motto der neuen künstlerischen Leitung Katharina Molitor setzt sich künstlerisch mit den Zukunftsfragen unserer Zeit auseinander. Passend zum Theaterfest setzt das TiV gemeinsam mit Künstlern der freien Szene eine „sinnlichtheatrale Installation mit vielen Fragen“ um. Die Installation zeigt Gedanken lebender und toter Persönlichkeiten, die sich in ihrer Zeit ebenso mit solchen Fragen auseinandergesetzt haben. Außerdem haben Besucher die Möglichkeit ihre eigenen Gedanken für eine offene Zukunft zu formulieren. Das erste Stück der neuen Spielzeit im TiV „KAS- SANDRA_2022“ feiert bereits zwei Tage zuvor am 09. September um 19.30 Uhr Premiere. THEATER IM VIERTEL, SO, 11. SEP // 15.00 BIS 19.00 DASTIV.DE Text: Redaktion | Bild: Ramazan Karaoglanoglu GLADIATOR AM ROLLATOR Infos und Termine der saarländischen Kabarettistin unter www.oma-frieda.com 54 TERMINE

www.saarbruecken.de/tagederkunst

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News