Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Monaten

POPSCENE September 09/21

  • Text
  • Film
  • Musik
  • Tips
  • Theater
  • Konzert
  • Termine
  • Kultur
  • Rummelsnuff
  • September
  • Popscene
Das total umsonste Popkulturmagazin.

KALEO VERSPÄTETE

KALEO VERSPÄTETE LIVEPRÄSENZ RAG’N’BONE MAN ZWEITES ALBUM IM GEPÄCK Seit der Veröffentlichung ihres mit Gold ausgezeichneten Durchbruchsalbums „A/B“ im Jahr 2016 hat die isländische Rockband Kaleo um Frontmann/Songwriter JJ Julius Son ihre Musik in die ganze Welt getragen. Das Album brachte drei Hitsingles hervor: „No Good“, „All The Pretty Girls“ und „Way Down We Go“, das in mehr als zwei Dutzend Fernsehserien von „Grey's Anatomy“ bis „Riverdale“ lief. Mit über einer Milliarde globalen Streams, 39 internationalen Zertifizierungen und unzähligen ausverkauften Headline-Shows mauserten sich Kaleo zum weltweiten Phänomen. Bekannt für ihre elektrisierenden Live-Auftritte, hatten sie ihre erste US-Headline-Tournee komplett ausverkauft und waren auf dem Coachella, Lollapalooza und Bonnaroo zu Gast. Kürzlich wurden sie auserkoren, um für die Rolling Stones im Stadion aufzutreten. Nachdem seine Band im Oktober 2018 eine fast ununterbrochene dreijährige Tournee abgeschlossen hatte, verschanzte sich Julius Son im Studio, um an dem mit Spannung erwarteten Nachfolgealbum zu arbeiten. „Surface Sounds“ wurde im April 2021 veröffentlicht und soll nun endlich auch live präsentiert werden. Rory Charles Graham, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Rag’N’Bone Man, veröffentlichte Ende April sein Album „Life By Misadventure“, den Nachfolger des Erfolgsalbums „Human“ aus dem Jahr 2017. Letztgenanntes erreichte damals Platin in Deutschland und bekam schnell den Titel „schnellstes verkauftes Album eines männlichen Künstlers in den 2010ern“. Umso spannender ist es, ihm jetzt bei einem neuen Kapitel seines Werdegangs zu begleiten. Rag’n‘Bone Man selbst sagt über sein neues Album, dass es vom Erwachsenwerden handelt. „Life By Misadventure“ hält dabei auch wieder einiges an Überraschungen parat wie zum Beispiel „Anywhere Away From Here“, die gemeinsame Single mit P!nk. Über ein Jahr lang hat der 36-jährige Brite an den Songs geschrieben und dabei mit wahren Größen des Musikbusiness zusammengearbeitet. „Life By Misadventure“ ist das Ergebnis und der Höhepunkt dieser Arbeit. In Grahams Performance hört man eine neue Zielstrebigkeit und eine ganz neue Energie. Letztere will er endlich wieder auf die Bühne bringen. Rockhal (Box), Esch-sur-Alzette Sonntag, 23. Jan 2022 // 19.00 kaleotour.com Rockhal, Esch-sur-Alzette Mittwoch, 30. März 2022 // 19.00 ragnboneman.com Text: Peter Parker | Bilder: Dan Winters, Sony Music 68 ROCKHAL // ANZEIGE

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News