Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

POPSCENE Oktober 10/17

  • Text
  • Oktober
  • Album
  • Saarland
  • Musik
  • November
  • Poprat
  • Zeit
  • Redaktion
  • Festival
  • Thema
  • Popscene
Das total umsonste Popkulturmagazin.

SR 3-KRIMIABEND LESUNG

SR 3-KRIMIABEND LESUNG MIT POPRAT MARKUS HEITZ, MARINA HEIB UND CHRIS KARLDEN Die große Abschluss-Lesung der „Krimitage Saar“ gibt es beim „SR 3 Krimi-Abend“ im Domizil Leidinger. Mit dabei sind drei hochkarätige „Kriminalisten“ aus dem Saarland: die gebürtige St. Ingberterin Marina Heib mit ihrem Roman „Drei Meter unter Null“. Der Rehlinger Chris Karlden freut sich jetzt schon darauf, seinen zweiten Thriller „Der Totensucher“ zu präsentieren. Und der Dritte im Bunde ist einer, der als regelmäßiger Fantastik-Bestseller bekannt ist und gerade den „HomBuchPreis“ in der Kategorie „Krimi & Thriller“ gewonnen hat: PopRat Markus Heitz. Domizil Leidinger, Mainzer Straße, Samstag, 21. Oktober, 19.30 Uhr POPCAMP Initiiert von PopRat Saarland und SaarCamp e.V. wird es beim „Colors of Pop“ zum ersten Mal das „PopCamp Saarland“ geben. Dabei handelt es sich um ein BarCamp für alle Themen der Popkultur. Bei einem BarCamp, auch „Unkonferenz“ genannt, werden die Vorträge und Diskussionen durch die Teilnehmer selbst angeboten. Dadurch hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, sein ganz eigenes Thema oder Projekt vorzustellen und so dem Ganzen einen persönlichen Impuls zu geben. Congresshalle, Saarbrücken, Samstag, 21. Oktober & Sonntag, 22. Oktober, jeweils 10.00 Uhr popcamp-saarland.de Text: Redaktion, Bild: Veranstalter, Rich Serra, Martin Hoehne 58 Colors of Pop SAARCON 2017 DAS MAGISCHE SIEBTE JAHR Die SaarCon ist eine Convention rund um Brett- und Gesellschaftsspiele, Trading Card Games, Tabletop und Rollenspiele. Wem Spiele wie „Die Siedler von Catan“, „Magic the Gathering“, „Munchkin“, „Das schwarze Auge“ oder „Warhammer“ ein Begriff sind, der ist hier richtig und findet viele Gleichgesinnte, um ein Wochenende lang viel Spaß zu haben und kurzweilige, spannende Spielrunden zu erleben. Im nunmehr siebten Jahr werden an den zwei Tagen diverse Turniere angeboten für Trading Card Games, insbesondere natürlich Magic, sowie Brettspiele und Tabletop, darunter StarWars, Warmachine und Hordes, Malifaux und Infinity, außerdem Rollenspielrunden, gerne auch die ganze Nacht hindurch, und Workshops rund um das Spielehobby. Beim altbewährten Bring & Buy können die Besucher zudem gleich günstig gebrauchte Spiele und Materialien einkaufen oder selbst ihre eigenen alten Bestände anderen zum Kauf anbieten. Aula der Universität des Saarlandes, Samstag 21. und Sonntag 22. Oktober saarcon.info Text: Redaktion Bild: Veranstalter

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News