Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

POPSCENE Oktober 10/17

  • Text
  • Oktober
  • Album
  • Saarland
  • Musik
  • November
  • Poprat
  • Zeit
  • Redaktion
  • Festival
  • Thema
  • Popscene
Das total umsonste Popkulturmagazin.

54 Colors of Pop

54 Colors of Pop POPRAT-EVENTS ZUM NEUEN FESTIVAL „Im Historischen Museum Saar stellen wir zusammen mit dem Team um Museumsdirektor Simon Matzerath das Thema Vinyl und sein Comeback in der Ausstellung „Im Plattenland“ des saarländischen Künstlers OW Himmel in den Vordergrund. Dazu wird es in den zehn Tagen des Festivals auch Performances und Führungen des Künstlers geben. Und in einer Ausstellung in der Galerie Neuheisel von PopRat Benjamin Knur zeigen wir in Zusammenarbeit mit der HBKsaar Gig Posters von HBK-Studierenden von Professor Ivica Maksimovic, betreut auch von Jonathan Kuntz und Dirk Rausch. Mit diesem Projekt, das bereits zum Wintersemester 2016/17 seinen Anfang nahm, wollen wir kreativen Nachwuchs fördern, HBK-Studierende an das Thema Pop heranführen und mit der Gründung einer saarländischen Gig Poster-Bewegung Nachhaltigkeit schaffen. Vertieft wird das Thema in einer zweiten Ausstellung, einer Verkaufsausstellung, in der Plakate internationaler Gig Poster-Profis zu bestaunen und zu kaufen sein werden. In Zusammenarbeit mit dem Saarcamp e.V. wird es erstmals ein Barcamp zum Thema Popkultur mit dem Namen `Popcamp´ geben. Dort können alle Arten von Pop-Projekten der Öffentlichkeit vorgestellt, diskutiert und weiter entwickelt werden. Jeder ist willkommen! Und in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer des Saarlandes und der htw saar – Schule für Architektur Saar präsentieren wir in der AKS ein von PopRat Professor Stefan Ochs organisiertes Symposium zum Thema „Popevent und Stadtentwicklung || pop and the city“, bei dem es Impulsreferate zum Thema, eine Podiumsdiskussion, eine Ausstellung von Semesterarbeiten der htw-Studierenden zum Thema sowie ein Konzert der Saarbrücker Indie Folk-Rocker „Mikromoon“ geben wird. Und schließlich präsentieren wir zusammen mit dem „SR 3-Krimiabend“ und den „Krimitagen Saar“ eine Lesung mit Martina Heib, Chris Karlden und einem der Stars der Fantastik-Szene, PopRat Markus Heitz“, sagte der Vorsitzende des Pop- Rates Saarland, Peter Meyer

DIE ORIGINÄREN PROGRAMMPUNKTE DES POPRATES SAARLAND FÜR DAS „COLORS OF POP“ „Im Plattenland – Vinyl ist Kunst!“ von OW Himmel Lange schien das Thema Vinyl Vergangenheit und damit Geschichte zu sein. In den vergangenen Jahren jedoch erleben Vinylplatten ihrer Haptik, ihres besonderen Klangs und ihres angemessenen Platzes für anspruchsvolles Artwork wegen eine Renaissance. Die Ausstellung „Im Plattenland“ von OW Himmel inklusive der Performances des Künstlers rund um das Thema, initiiert und veranstaltet vom PopRat Saarland im Historischen Museum Saar, greift diese Entwicklung auf – freilich mit den von Himmel erwartbar unerwartbaren Durchbrechungen, Spiegelungen und Augenzwinkern. Der bildende Künstler OW Himmel beschäftigt sich seit 30 Jahren mit Themen aus der Rock- und Pop-Musik. Für den PopRat Saarland bespielt er zum „Colours of Pop“- Festival einen ganzen Raum im Historischen Museum Saar mit seiner Kunst rund um das Thema Vinylkultur. Historisches Museum Saar, Saarbrücken Vernissage: Mittwoch, 11. Oktober, 19.00 Uhr, Ausstellung: Donnerstag, 12. Oktober, bis Sonntag, 22. Oktober

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News