Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Jahren

POPSCENE Oktober 10/17

  • Text
  • Oktober
  • Album
  • Saarland
  • Musik
  • November
  • Poprat
  • Zeit
  • Redaktion
  • Festival
  • Thema
  • Popscene
Das total umsonste Popkulturmagazin.

TERMINTIPP TRIER LUTZ

TERMINTIPP TRIER LUTZ VON ROSENBERG LIPINSKY WIR WERDEN ALLE STERBEN!!!! Wir armen Deutschen können uns nicht mehr retten! Überall nur Schreckensmeldungen. Ob TV, Social Media oder Print – überall begegnen uns komplexe Themen, die in ausufernden und zumeist negativ geführte Diskussionen enden. Angefangen bei der „Flüchtlingskrise“ bis hin zu Fipronil und G20. Das Gute daran: Man verliert niemals den Stoff zum Meckern. Noch nie war die öffentliche Panik so groß und konstant. Vielleicht ist dadurch unsere Toleranzschwelle so niedrig, dass wir uns leidenschaftlich über die falsche und richtige Ernährung in die Haare kriegen, obwohl wir statistisch gesehen immer älter werden. Sind wir schlichtweg überfordert mit den Sonderangeboten der Panikmache? „Deutschlands lustigster Seelsorger“ wird Lutz von Rosenberg Lipinsky genannt. Vielleicht kann er uns ja ein bisschen beruhigen. TuFa Trier, Freitag, 27. Oktober, 20 Uhr von-rosenberg-lipinsky.de tufa-trier.de Text: Redaktion Bild: Aron Matthiason Das Original! Kultkarten made in Saarbrücken citycards.in-szene.net

TERMINTIPP LUXEMBURG STONE SOUR WIEDER DA Nach 2012 und 2013 wurde es ruhig um Stone Sour, doch jetzt sind sie mit „Hydrogard“ endlich zurück und gehen mit dem neuen Album gleich auf Welttournee. Dabei machen sie Ende November Halt in Luxemburg, als Special Guest haben sie The Pretty Reckless dabei. Lange Zeit galt Stone Sour als lockeres Nebenprojekt von Slipknot-Sänger Corey Taylor. Denn obwohl die Band bereits in den 1990er Jahren gegründet wurde, lag eine weitere Zusammenarbeit dann doch für mehrere Jahre auf Eis. Zum Glück trat Gitarrist Josh Rand 2002 wieder an Stone Sour heran, eine ganze Reihe frisch geschriebener Songs hatte er dabei im Gepäck .Noch im gleichen Jahr erfolgte die Grammy- Auszeichnung in der Kategorie „Best Metal Performance“. Seither bewegen sich Stone Sour zwischen Metal, Grunge und Hard Rock, gleichzeitig herrscht eine Vorliebe für Konzeptalben traditioneller Güte, so wie man sie aus der Rockmusik der 70er Jahre kennt. The Box Luxexpo, Luxemburg, Sonntag, 26. November 20 Uhr stonesour.com, thebox.lu Text: Redaktion | Bild: Veranstalter Sie haben das Material und die Botschaft? Wir haben die passenden Mediennetze und Zielgruppen! in-szene.net | citycards.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News