Der POPSCENE E-Paper Kiosk

Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 3 Monaten

POPSCENE November 11/22

Das total umsonste Popkulturmagazin

TRAVELS RITTEN/RENON

TRAVELS RITTEN/RENON FERIENBERG IM HERZEN SÜDTIROLS 16 Der Ritten/Renon ist eine Südtiroler Gemeinde mit knapp 8.000 Einwohnern oberhalb der Landeshauptstadt Bozen (12min mit den Seilbahn-Panoramagondeln auf den Berg oder in die Stadt). Das Sonnenplateau im Südosten der Sarntaler Alpen umfasst zahlreiche Ortschaften, darunter Oberbozen und Klobenstein. Der Ferienberg ist ein ganzjährig beliebtes Ausflugsziel, Wander- und Skigebiet für alle, die Ruhe, Natur und Genuss lieben. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten zählen die Rittner Erdpyramiden (die höchsten und formschönsten Europas), der Weinwanderweg Rebe (entlang der Weintreppe mit Riesling, Kerner, Müller-Thurgau, Weißburgunder, Grauburgunder, Blauburgunder, Chardonnay, Sauvignon, Gewürztraminer und Merlot bieten die 10 künstlerisch gestalteten Installationen des international renommierten Grödner Künstlers Filip Moroder Doss aus Corten Stahl, Holz, Glas und Stein einen spannenden Einblick in die Kultur des Weinbaus.), die Rittner Bahn und das Rittner Horn (2.260m, Pemmern/Schwarzseespitze, Panorama-Wander- und Skigebiet, Südtiroler Himmelstour), die Kommende Lengmoos und das Imkereimuseum. Auch Promenieren wird hier großgeschrieben: Von Eyrl Promenade, Fenn Promenade, Erdpyramidenweg, Sommerfrisch Promenade und Freud Promenade, benannt nach dem Begründer der Psychoanalyse, der mehrfach Klobenstein besuchte. Für die nachhaltige Mobilität sorgt die Ritten Card, ein Gastgeschenk unter anderem zur kostenlosen Nutzung der regionalen öffentlichen Verkehrsmittel. Alle notwendigen Informationen, auch über Gastronomie und Unterkünfte erhält man beim Tourismusverein. www.ritten.com TRAVELS

Chefkoch Mario Marotta und sein Team laden Haus- und auswärtige Gäste auf eine kulinarische Genuss-Tour nach Italien und in die Welt ein. Fazit: Das Motto „Eat. Relax. Explore.“ wird in Pippo´s Mountain Lodge perfekt umgesetzt. www.pippos.it Pippo´s Mountain Lodge Mehr als ein Hotel am Ritten: Pippo´s Mountain Lodge. Gastgeber Philip ´Pippo´ Benincà und seine Frau Alexandra Lofaro sind das perfekte Gastgeberpaar in Oberbozen, bei denen ein individuell zugeschnittener Aufenthalt für Erholungssuchende und Genießer angeboten wird. Reichlich Erfahrung auf höchstem Niveau haben sie bereits mit dem Chalet Grumer (Suites & Spa, chaletgrumer.it) seit 2012 sammeln können und setzen jetzt mit diesem kleinen und feinen Genuss-Resort ihre Vision von Erholung um. Acht hochwertig ausgestattete Zimmer und Suiten mit bestem Blick auf die Bergwelt, ein Wellnessbereich mit finnischer Sauna, das Sky Spa mit beheiztem Pool, ein Whirlpool im Panoramagarten, eine Terraasse mit Chill Out-Lounge und einladende Gasträume laden zum Urlaub bei maximaler Erholung ein. „Nach Hotelfachschule, Studium der Tourismuswirtschaft und zahlreichen Auslandsaufenthalten habe ich 2019 das Anwesen hier, den Stücklhof gekauft und nach kurzer und intensiver Bauzeit 2021 für maximal 20 Gäste, fußläufig zur Bergbahn eröffnet. Unsere Philosophie basiert auf einem maximalem Qualitätsanspruch, hochwertiger Kompetenz und herzlicher Freundlichkeit den Gästen gegenüber. Service wird von A-Z großgeschrieben, dazu gehört unter anderem auch das Angebot der Sportwagenvermietung, die Hubschrauber-Rundflüge und die Pferde-Therapie.“ Vielseitige Kulinarik ist selbstverständlich auch wichtig, vom individuell zubereiteten Frühstück über das Mittagessen, Snacks, Kuchen und Eis bis hin zum abendlichen À-la-carte-Dinner. Rittner Bahn – 115 Jahre Eisenbahn am Berg Was wäre der Ritten ohne seine Lokalbahn, die Eisenbahn am Berg, die am 13. August 2022 ihr 115jähriges Jubiläum feierte. Zwischen 1907 und 1966 fuhr die Bahn als kombinierte Adhäsionsund Zahnradbahn vom Waltherplatz/Bozen bis nach Klobenstein auf 1.190m. Als die Seilbahn (und später Umlaufbahn) dann ihren Betrieb aufnahm, wurden die Anschlusszüge auf die Strecke zwischen Maria Himmelfahrt und Klobenstein reduziert. „Inser Bahndl“, wie die Einheimischen es liebevoll nennen, ist nach einer schwierigen Phase in den 1970er Jahren heute von der Hochebene nicht mehr wegzudenken und bietet den Fahrgästen einen tollen Panoramablick auf die Dolomiten. Das wichtigste Nahverkehrsmittel am Ritten verkehrt ganzjährig. Besonders schön: Bei guter Witterung und nicht zu großem Fahrgastandrang bedient einer der historischen Triebwagen zwischen Ostern und Allerheiligen und an den Weihnachtsfeiertagen zwei Kursfahrten am Vormittag. Zwischen 25.11. und 30.12.2022 fährt das Christl Bahnl zum traditionellen Weihnachtsmarkt. Die Schmalspurbahn ist ein öffentliches Verkehrsmittel im Südtiroler Verkehrsverbund und kann unter anderem mit der Ritten Card kostenlos benutzt werden. www.ritten.com 17 TRAVELS

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News