Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 4 Monaten

POPSCENE November 11/21

  • Text
  • Burlesque
  • Van holzen
  • Duran duran
  • Max giesinger
  • Tickets
  • Konzert
  • Album
  • Musik
  • Popscene
Das total umsonste Popkulturmagazin.

WE WERE PROMISED

WE WERE PROMISED JETPACKS PANDEMIE-ALBUM AUFGENOMMEN JUJU ÜBERZEUGT AUCH SOLO Es war schon etwas still um die Schotten We Were Promised Jetpacks, die sich 2003 in Edinburgh gegründet hatten. Dennoch ist in deren Lager einiges passiert. Denn nach der Veröffentlichung ihres 2018er Albums „The More I Sleep The Less I Dream“ schrumpfte die Indieband als Gitarrist Michael Palmer in aller Freundschaft ging. Seitdem machen Adam Thompson, Sean Smith und Darren Lackie zu dritt Musik. In dieser Besetzung entstand das Album „Enjoy The View“, das insbesondere im ersten Teil mit leichtfüßigen, positiv stimmenden Indierock-Klängen aufwartet, auch wenn die Texte wenig Freudiges vermitteln („Blood, Sweat, Tears“, „Don‘t Hold Your Breath For Too Long“). Später hat sie vollumfänglich die Melancholie gepackt, ohne dass die Stimmungsschere zwischen Musik und Text auseinanderklafft („Not Me Anymore“). Das Alles entstand mitten in der Pandemie und über die Ferne. Aber dass die Mitglieder die Versionen der Songs übers Internet austauschten und weiterentwickelten, empfanden sie als einen gemeinschaftlich einnehmenden und entlohnenden Prozess. Das Endergebnis kann sich jedenfalls hören lassen. Unangepasst, meinungsstark und eigen – so klingen die Tracks der Rapperin Juju. Ob mal asozial und aggressiv wie im Song „Live Bitch“ oder melancholisch-nachdenklich wie in „Vermissen“ (mit Henning May von AnnenMayKantereit), sie legt weiterhin den Fokus auf Rap und weiß damit zu überzeugen: Keine Frage: Sie zählt aktuell zu den besten deutschen Rapperinnen. Die 1992 in Berlin unter dem Namen Judith Wessendorf geborene Künstlerin gründete 2014 mit der Rapperin Nura das Duo SXTN. Fortan provozierte das HipHop-Duo mit seinen Texten und spielte sich den Arsch ab und gastierte u.a. auch auf dem Rocco Del Schlacko. Im Frühjahr 2019 kam es zum Bruch, woraufhin Juju kurzerhand solo weitermachte und bereits im Juni ihr Solodebüt „Bling Bling“ veröffentlichte. Mit dem landete sie prompt auf Platz drei der Deutschen Albumcharts. Eigentlich sollte Juju schon längst in Saarbrücken gespielt haben. Doch aus den bekannten Gründen musste auch ihr Konzert mehrmals verschoben werden. Nun kommt sie endlich im Mai 2022 und wird beweisen, dass sie auch alleine eine große Halle rocken kann. Kleiner Klub, Saarbrücken Montag, 14. Feb 2022 // 19.00 wewerepromisedjetpacks.com E-Werk, Saarbrücken Donnerstag, 19. Mai 2022 // 18.00 Text: Peter Parker | Bilder: Euan Robertson, Christian Hasselbusch 66 4 PLUS 1 // ANZEIGE

4 P L U S 1 K O N Z E R T E P R Ä S E N T I E R T : A L L E U P D A T E S Z U V E R L E G U N G E N I M Z U S A M M E N H A N G M I T C O V I D - 19 F I N D E T I H R U N T E R 4 P L U S 1 - KO N Z E R T E . D E F I N D E T U N T E R 3 G - R E G E L U N G S T A T T PROVINZ 01.12.21 GARAGE SAARBRÜCKEN CLUESO 19.02.22 E WERK SAARBRÜCKEN HOCHVERLEGT JUJU 19.05.22 E WERK SAARBRÜCKEN VAL SINESTRA 09.02.22 STUDIO 30 SAARBRÜCKEN WE WERE PROMISED JETPACKS 14.02.22 KLEINER KLUB SAARBRÜCKEN OLLI SCHULZ 15.02.22 GARAGE SAARBRÜCKEN SMILE AND BURN 11.03.22 STUDIO 30 SAARBRÜCKEN SDP 21.05.22 E WERK SAARBRÜCKEN VAN HOLZEN 10.06.22 STUDIO 30 SAARBRÜCKEN AUSVERKAUFT 102 BOYZ 03.11.22 GARAGE SAARBRÜCKEN HOCHVERLEGT tickets an allen bekannten vorverkaufsstellen und bei tickets am markt (St. Johanner Markt 37 | 66111 Saarbrücken | ticketsammarkt.de | 0681 68664231)

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News