Der POPSCENE E-Paper Kiosk

Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Jahren

POPSCENE November 11/17

  • Text
  • Album
  • Redaktion
  • November
  • Dezember
  • Musik
  • Veranstalter
  • Termine
  • Menschen
  • Paar
  • Saarland
  • Popscene
Das total umsonste Popkulturmagazin

#GESUNDE SEXUALITÄT

#GESUNDE SEXUALITÄT Achtung – ich komme! Jeder dritte Mann hat das Gefühl, zu früh zu kommen oder die Ejakulation nicht zufriedenstellend kontrollieren zu können. Die Dunkelziffer bei diesem Tabu-Thema vergrößert die Zahl der Betroffenen sicherlich auf die Hälfte aller Männer – wenn nicht noch mehr. Es gibt viele Ratschläge, die Standhaftigkeit beim Sex zu verbessern und den Samenerguss heraus zu zögern. Manche besser, viele schlechter! Denn die meisten dieser Tipps lenken vom eigentlichen Genuss beim Sex ab oder sind sogar längerfristig kontraproduktiv. Was nützt es Dir, wenn Du beim Sex nicht wirklich bei der Sache sein kannst und die ganze Zeit hohe Konzentration oder Anspannung halten musst? Die meisten Verfahren, die Dir eine stabilere Erektion und längeren Sex versprechen verfehlen das eigentliche Ziel! Sie ermöglichen es Dir vielleicht mit angespannten Arschbacken und verkrampftem Gesicht stoisch länger zu bumsen, während Deine Gedanken sich mehr darum drehen, Dich zu beherrschen, als Dich auf die Erregung einzulassen – nicht wirklich zufrieden stellen und erfüllend und in manchen Fällen sogar langfristig das Problem verschlimmernd! Andere schwören auf Präparate oder Pillen, welche jedoch auch häufig Nebenwirkungen auf die genitalen Schwellkörper und den Blutdruck haben, die Spontaneität beim Sex beeinträchtigen und nicht zuletzt auch sehr teuer sind. Es gibt jedoch erprobte und individuell anpassbare Techniken, die vollkommen ohne Nebenwirkung oder Präparate, Eingriffe oder Hilfsmittel auskommen und die Problematik komplett auflösen können, weil sie direkt an der Wurzel gepackt wird. Es geht bei frühzeitiger Ejakulation in fast allen Fällen um eine Mischung aus chronischer, unwillkürlicher Beckenbodenspannung und mentaler Stimulation. Dein Kopf liefert Dir die Erregung und gewisse Situationen wirken als Aphrodisiakum, während Deine Beckenmuskulatur diese schwallartigen Erregungswellen kaum verarbeiten kann – schon schießt es über! Die gute Nachricht lautet, jeder kann lernen die prinzipiell unwillkürliche Muskulaturanspannung und die mit dem Orgasmus verbundenen spastischen Kontraktionen bewusst zu steuern – und das praktische Lernen an sich macht sogar einen Riesenspaß. Die Kombination von Beckenbodentraining, Atmung, Genitalmassage und Beckenbewegung ist von jedem Mann leicht und schnell zu erlernen sowie den individuellen Notwendigkeiten anzupassen. Die einzigen Voraussetzungen dafür sind Motivation und etwas Disziplin für das regelmäßige Training mit sich allein. Dann werden sich bereits nach zwei bis drei Wochen erste Entwicklungen abzeichnen und nach wenigen Monaten hat sich die Problematik bereits gänzlich zum positiven verändert. Das bereits beschriebene Orgasmic Yoga kann ebenfalls ein probater Rahmen sein zu lernen, länger seinem Mann stehen zu können (s. Septemberausgabe im Web). Wer die Techniken dann beibehält und für sich perfektioniert, dem stehen nicht nur wirkliche Hingabe und ein freier Kopf beim Sex sowie längere erotische Erlebnisse und höhere Erregung, sondern auch absolute Ejakulationskontrolle, trockene oder sogar multiple Orgasmen offen. Es lohnt sich also sehr, sich die Kontrolle über seine Beckenmuskulatur zurück zu holen! Über den Autor Dr. Rouven Gehr ist Kulturanthropologe und Sexological Bodyworker und arbeitet als Paartherapeut und Sexualtrainer in Saarbrücken. Potentialentfaltung und Erfüllung in Beziehung, Persönlichkeit und Sexualität. beziehungsschule.net | facebook.com/beziehungsmanagement

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News