Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Monaten

POPSCENE Mai 05/22

  • Text
  • Aktuelles programm
  • Transidentität
  • Saarbrücken
  • Velvet serpents
  • Eventkalender
  • Veranstaltungskalender
  • Völklinger hütte
  • Basel
  • Rockhal
  • Saarland
  • Veranstaltung
  • Musik
  • Roy bianco
  • Diva heaven
  • Kat frankie
  • Popscene
Das total umsonste Popkulturmagazin

im im Video Video

im im Video Video E-Paper E-Paper 24/7 DIVA HEAVEN KEIN NEGATIVER STRESS 12 TITEL

Im März 2021 veröffentlichte das Berliner Grungerock/Riot Grrrl-Trio 24/7 Diva Heaven mit „Stress“ ein großartiges Debütalbum. In diesem Jahr geht es für Katharina Ott-Alavi, Karoline Paschedag und Marie Westphal erstmals auf Headlinertour. Wir sprachen mit Karo und Marie. Euer erstes Konzert dieses Jahr war im April bei der Noisolution Party 2022. Wie war‘s? Karo: Grandios. Der erste Gig dieses Jahr in einem sehr großen Kreis, aber mit vielen bekannten Gesichtern. Es war die Party unseres Labels Noisolution und ein schöner Einstieg in die Toursaison. Perfekt! Wart ihr vorher nervös? Karo: Ja, ich bin immer eine halbe bis ganze Stunde vorher sehr nervös. Das war jetzt auch so. Das legt sich meist schnell. Vor allem wenn man so ein tolles Publikum hat wie auf dieser Party. Berlin ist unsere Homebase, da hat man die ersten Reihen voll mit Freunden. Das ist schon etwas anderes als vor Fremden zu spielen. Nervosität muss auch sein. Marie: Eben. Ich will das kribbelige Gefühl auch nicht missen, die Anspannung und auch der Stress, der ja nicht immer negativ ist. Der kickt dann nochmal umso mehr. Gerade wenn es ne halbe Stunde vor der Show ist und man weiß: gleich geht es los und auf die Bühne. Jetzt geht ihr dieses Jahr auch wieder auf Tournee. Wie groß ist Eure Vorfreude? Karo: Riesig! Marie: Mega. Vorfreude und Spannung sind steigend. Karo: Wir haben richtig Bock und sind aufgeregt. Es ist ja unsere erste Headlinertour. Das ist schon noch was anderes als mit einer Band mitzufahren und für die das Publikum aufzuwärmen. Ich bin gespannt, wie das sein wird und wie viele Leute am Ende kommen werden. Klar, das Album kam gut an, nichtsdestotrotz sind Städte dabei, in denen wir zuvor noch nie waren. 13 Wann seid ihr erstmals mit Musik in Kontakt gekommen? Karo: Ich sehr früh durch meine Eltern. Das waren D.O.A. und Jello Biafra, Misfits, L7, Kyuss und Body Count. Aber auch Sachen wie Talking Heads und Pixies. Marie: Wie alt warst Du da eigentlich? Karo: Sie haben ja immer Musik gehört. Es gibt Fotos von mir vor dem Fernseher beim Pixies-Gucken mit eins. Musik war immer da. Es gab dann auch meine kleine Ausbruchsphase; da fand ich Eminem und Britney Spears gut, aber auch Nirvana. Marie: Bei uns wurde viel AC/DC gehört und generell Schallplatten. Ich fand das immer spannend, wie mein Vater die aufgelegt hat. Als Teenie kam ich zum Pop und war großer Bro’Sis- und No Angels-Fan. Dann kam ich zum Deutschpunk und darüber zur Stoner Rock-Szene. Text: Kai Florian Becker Bild: Maren Michaelis DAS KOMPLETTE INTERVIEW GIBT ES UNTER PODCAST.POPSCENE.CLUB UND IN DER SENDUNG „TIPPS4HITS“ (MO 19 UHR; MI 13 UHR; SA 17 UHR) UNTER RADIO.POPSCENE.CLUB UND IM POPSCENE-AUDIOMAGAZIN ZU HÖREN. TITEL Kulturfabrik, Esch-sur-Alzette Mittwoch, 20. Jul // 19.30 247divaheaven.bandcamp.com

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News