Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 1 Jahr

POPSCENE Mai 05/21

  • Text
  • Broilers
  • Mighty oaks
  • Events
  • Veranstaltungen saarland
  • Veranstaltungen
  • Saarland
  • Eventkalender
  • Musik
  • Album
  • Redaktion
  • Welt
  • Festival
  • Menschen
  • Zusammen
  • Tipps
  • Keil
  • Deutschland
  • Popscene
  • Wwwpopsceneclub
Das total umsonste Popkulturmagazin

JAGA JAZZIST 27 JAHRE

JAGA JAZZIST 27 JAHRE JAGA JAZZIST THE BOOTLEG BEATLES NAH AM ORIGINAL Im letzten Jahr meldete sich das norwegische Kollektiv Jaga Jazzist zurück. Auf seinem im August veröffentlichten Album „Pyramid“ tauchen es tief in seine Post-Rock-, Jazz- und Psychedelic-Einflüsse ein. Es ist das erste Album seit „Starfire“ aus dem Jahr 2015, das neunte Album der Musiker:innen in einer mittlerweile vier Jahrzehnte währenden Karriere, aber es markiert das Debüt der Gruppe auf Brainfeeder, dem in L.A. beheimateten Label von Flying Lotus.Auf „Pyramid“ haben Jaga Jazzist einen kosmischen Sound entwickelt, der zu ihrem neuen Label passt, während es ihre Vorgänger, wie die 80er-Jahre Jazzband Out To Lunch und dem norwegischen Synthesizer-Guru Ståle Storløkken bis hin zu Zeitgenossen wie Tame Impala, Todd Terje und Jon Hopkins zitiert. Jeder der vier langen Beiträge des Albums entwickelt sich über sorgfältig ausgearbeitete Partituren, in denen sich die technisch-farbigen Fäden der Stücke verträumt entfalten. 2022 wollen sie die Songs endlich live vorstellen. Die Karriere von The Bootleg Beatles, die aus der West End-Besetzung des Broadway-Musicals „Beatlemania“ entstanden waren, begann am 26. März 1980 im englischen Tiverton, Devon, auf einer längst vergessenen Studentenparty - fast auf den Tag genau zehn Jahre nachdem Paul McCartney das Ende der Original-Beatles bekannt gegeben hatte. Die neu formierte Band gab sich sechs Monate Zeit, um es zu schaffen oder eben auch nicht. Doch der kühne Plan ging tatsächlich auf und ihr Konzertkalender füllte sich langsam mit einer Mischung aus nächtlichen College-Bällen und harten Touren durch die Arbeiterclubs in Nordengland und Schottland. Heute haben die The Bootleg Beatles einen Standard für all die unzähligen Tribute-Bands, die in ihre Fußstapfen getreten sind, definiert, während sie weiterhin den Geist und die Magie der größten Popgruppe, die die Welt je gesehen hat, am Leben erhalten und all jenen, die die Originalband damals nicht live erleben konnten, ein gewisses Beatles-Live-Feeling vermitteln können. Rockhal (Club), Esch-sur-Alzette Dienstag, 8. Februar 2022 // ab 20 Uhr jagajazzist.com Rockhal (Club), Esch-sur-Alzette Mittwoch, 16. Februar 2022 // ab 20 Uhr bootlegbeatles.com Text: Peter Parker | Bilder: Anthony P. Huus, Ben Wiersma 66 ROCKHAL // ANZEIGE

04 NOV 10 NOV 12 NOV 14 NOV 16 NOV 26 NOV 08 DEC 08 FEB 16 FEB Anzeige

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News