Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region!
Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Den POPSCENE E-Paper Kiosk gibt es jetzt auch als App! ANDROID
Du möchtest ein virtuelles Fach in unserem E-Paper Kiosk buchen? Hier lang!
Aufrufe
vor 3 Wochen

POPSCENE Mai 05/21

  • Text
  • Musik
  • Album
  • Redaktion
  • Welt
  • Festival
  • Menschen
  • Zusammen
  • Tipps
  • Keil
  • Deutschland
  • Popscene
  • Www.popscene.club
Das total umsonste Popkulturmagazin

BLICK ÜBER DEN

BLICK ÜBER DEN TELLERRAND ROLLING STONES 50 JAHRE STICKY FINGERS Es war der 23. April 1971, an dem ein wahres Meisterwerk der Musikgeschichte erschienen ist. Sticky Fingers, das neunte Studioalbum der Rolling Stones, war zugleich ein Wendepunkt in der Geschichte der Band. Ende der 60er spielten die Stones kaum noch Konzerte, die Spannungen zwischen Frontman Mick Jagger und Gitarrist Keith Richards schienen unüberwindbar und der starke Drogenkonsum von Gitarrist Brian Jones wurde zunehmend zur Belastung. Obendrein lief der Plattenvertrag mit Decca Records aus. Doch die Band stellte die Weichen neu und gründete ihr eigenes Plattenlabel Rolling Stones Records. Ihr neues Markenzeichen wurde das legendäre „Tongue and Lips“-Logo, entworfen von dem damals noch unbekannten Kunst-Studenten John Pasche. Es 22 sollte ihre anti-autoritäre Haltung, Jaggers Mund und die offensichtlichen sexuellen Bezüge der Band zum Ausdruck bringen. Zum 50-jährigen Jubiläum von Sticky Fingers hat der Fotograf Gerd Schaller ein bemerkenswertes Fotokunstwerk erschaffen. Es zeigt die überdimensionale Inszenierung einer der ersten Vinylschallplatten in der englischen Originalpressung auf einem Garrard HiFi-Plattenspieler Zero 100 S. Text: Redaktion Bild: vinylography.art/Gerd Schaller VINYLOGRAPHY.ART BLICK ÜBER DEN TELLERRAND

BLICK ÜBER DEN TELLERRAND ROLLING STONES UNZIPPED AUSSTELLUNG IN MARSEILLE Das Orange Vélodrome in Marseille ist wohl am besten als Fußballstadion bekannt. Nach seiner Renovierung 2014 wird es aber zunehmend auch als Kultur- und Veranstaltungsort genutzt. Paul McCartney, AC/DC, Céline Dion, Muse und Soprano, wie auch die Rolling Stones’ haben dort seitdem gastiert. Den letztgenannten Herren widmet sich nun eine Ausstellung in der über 400 Objekte aus persönlichen Sammlungen der Band gezeigt werden. Dazu gehören: Instrumente, Kostüme, unveröffentlichte Aufnahmen, Videos, Alben und vieles mehr DONNERSTAG, 10. JUNI BIS SONNTAG, 05. SEPTEMBER ORANGEVELODROME.COM Text: Redaktion | Bild: Veranstalter 23 BLICK ÜBER DEN TELLERRAND

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News