Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Monaten

POPSCENE Juni 06/21

Das total umsonste Pokulturmagazin.

LESELUST DAS GROSSARTIGE

LESELUST DAS GROSSARTIGE LEBEN DES LITTLE RICHARD A-WOP-BOP-A-LOO-BOP-A-LOP-BAM-BOOM 50 LESELUST

Der am 25. Dezember 1935 geborene und am 09. Mai 2020 verstorbene US-Amerikaner Richard Wayne Penniman, bekannt als Little Richard, war ein weltweit bekannter Rock´n Roll-Songwriter, -Pianist und -Sänger. Ab 1955 schrieb der vom Blues kommende Penniman Rock´n Roll-Geschichte und wurde trotz Höhen und Tiefen seiner bis zu seinem Tod dauernden Karriere vom Tellerwäscher zum König des Rock´n Roll. Mit zahlreichen Hits, unter anderem „Tutti Frutti“ (bekannt durch den Scat ´A Wop-Bop-A-Loo-Bop-A-Lop-Bam-Boom´), „Long Tall Sally”, „Lucille“ und „Good Golly Miss Molly” schrieb er Musikgeschichte und erzielte Weltruhm. Mit seinem extrovertierten Bühnenimage (Pomade-Haarturm, Kostümierungen), einem wenig professionellen Selbstmarketing und unerwarteten Rückzügen und Comebacks (von Rhythm & Blues, Rock´n Roll, Gospel, Soul & Funk, Gospel, zu Pop & Rock) verlief seine Karriere, die er auch als Schauspieler mit Leben ausfüllte, immer wieder unerwartet. Musiker und Bands wie Elvis Presley, die Beatles oder Jimi Hendrix (der bei hm eine Zeit lang als Begleitmusiker spielte) ließen hingegen keinen Zweifel am großen Einfluss Little Richards auf ihr Schaffen. Mark Ribowsky, ein bekannter US- Journalist aus Florida (der auch eine vielbeachtete The Supremes-Biografie schrieb), hat nach Little Richards Tod dessen Geschichte kenntnisreich und unterhaltsam nachvollzogen. Übersetzt wurde von Andreas Schiffmann. Heraus kam ein lesenswerter Streifzug durch Clubs, Studios, zu Konzerten, der von Familienleben, Rassismus, grellen Auftritten und dem andauernden Konflikt zwischen Gottesfurcht und sexuellen Eskapaden geprägt ist. Und so ist nicht nur ein leidenschaftliches Little Richard- Porträt, sondern auch ein unterhaltsames Buch über die spannende Rock´n Roll-Geschichte und einen ihrer wichtigsten Protagonisten entstanden. Text: Frank Keil Bilder: Koch International/Hannibal DAS GROSSARTIGE LEBEN DES LITTLE RICHARD BROSCHUR, 224 SEITEN, MIT 16 SEITEN BILDERSTRECKE ISBN.: 978-3-85445-707-7 23,00 € (D) HANNIBAL-VERLAG.DE Alles Rund um die Welt der Bücher hörst du auf RADIO.POPSCENE.CLUB und PODCAST.POPSCENE.CLUB MIT AUF TOUR POSTERING FLYERING SOCIAL MEDIA FILM SCREENS MERCH PARTNER DER VERANSTALTER IN DER REGION POPSCENE.CLUB | 0681 95803921

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News