Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region!
Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Den POPSCENE E-Paper Kiosk gibt es jetzt auch als App! ANDROID
Du möchtest ein virtuelles Fach in unserem E-Paper Kiosk buchen? Hier lang!
Aufrufe
vor 2 Wochen

POPSCENE Juni 06/21

Das total umsonste Pokulturmagazin.

GENUSS ANTHES-NEUMÜLLER

GENUSS ANTHES-NEUMÜLLER BURBACHER WIRTSHAUS-INSTITUTION 30 GENUSS

Spargel mit Schinken, mit Schnitzel, mit Schweinemedaillons oder mit Kalbsrückensteak: Was hierzulande traditionell im Frühling auf den Speisekarten steht, gibt es selbstverständlich auch im Restaurant und Steakhaus Anthes-Neumüller – und auch in Zeiten des Corona-Lockdowns. Das schätzen die vielen Stammgäste, die dem Burbacher Traditionsgasthaus in den vergangenen Monaten treu geblieben sind und den Straßenverkauf fleißig genutzt haben. Sowohl die Tagesempfehlungen an Mittwoch, Donnerstag und Freitag als auch die Speisen von der Wochenendkarte kamen gut an. Seit über 30 Jahren führt Jürgen Neumüller zusammen mit seiner Frau Renate das Lokal mit viel Herzblut und Leidenschaft. 45 Jahre ist der gelernte Koch bereits in der Gastronomie tätig, Der Beruf wurde ihm quasi bereits in die Wiege gelegt: Das Gasthaus ist seit 1909 in Familienbesitz, das heutige Inhaberpaar betreibt es bereits in vierter Generation. Ein über 160 Jahre altes Bürgerhaus beherbergt die Burbacher Institution in der Bergstraße. Der große Holztresen im Zentrum des gemütlichen Gastraums ist ein beliebter Treffpunkt, im Sommer lädt die Straßen-Terrasse mit Blick auf die Sankt-Eligius-Kirche zum Entspannen ein. Der Saal mit 110 Plätzen ist gut gebucht, ob Kommunion, Geburtstag oder Beerdigung. Ein wichtiges Thema ist Fußball: Das Gasthaus 31 Anthes-Neumüller ist seit Jahrzehnten Vereinslokal der Sportfreunde 05 Saarbrücken. Jürgen Neumüller selbst ist Mitglied. Im vergangenen Jahr wurde bei Anthes-Neumüller umfangreich renoviert. Die Freude über die Wiedereröffnung im Oktober währte nur kurz, im November begann die langen Monate des Lockdowns. Jürgen Neumüller machte das Beste aus der Situation und das, was er am besten kann: kochen. Vor allem Fleischliebhaber kommen bei ihm auf ihre Kosten, ob „Rustikales Cordon bleu“ mit rohem Schinken und Münsterkäse, Kaninchenroulade, Kalbs-Entrecote oder Schnitzel. Zu den beliebtesten Gerichten zählt das Rumpsteak, das wahlweise mit Pfefferrahmsoße oder Zwiebel-Champignons angeboten wird. Nach dessen „Geheimnis“ gefragt, verrät Jürgen Neumüller nur wenig: „Ich beziehe das Fleisch seit vielen Jahren von Schwamm. Neben der Qualität kommt es bei der Zubereitung aufs Gefühl an.“ Fans gibt es viele, darunter auch der ehemalige saarländische Ministerpräsident Reinhard Klimmt, der Anthes-Neumüller als das beste Steakhaus Saarbrückens bezeichnet hat. Text und Bild: Katharina Rolshausen ANTHES-NEUMUELLER-BURBACH.DE FB.COM/JURGEN.NEUMULLER.9 GENUSS

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News