Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region!
Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Den POPSCENE E-Paper Kiosk gibt es jetzt auch als App! ANDROID
Du möchtest ein virtuelles Fach in unserem E-Paper Kiosk buchen? Hier lang!
Aufrufe
vor 3 Jahren

POPSCENE Juni 06/17

  • Text
  • Juni
  • Redaktion
  • Album
  • Saarland
  • Juli
  • Musik
  • Festival
  • August
  • Chilly
  • Luxemburg
  • Popscene
Das total umsonste Popkulturmagazin.

TERMINTIPP LUXEMBURG

TERMINTIPP LUXEMBURG ADAPTATION AFFENTHEATER Adaptation ist ein Theaterstück, welches einerseits durch Franz Kafkas „Ein Bericht für eine Akademie“ sowie Kaspar Hausers Leben inspiriert wurde und beide Geschichten parallel zu einander entwickelt. Kafkas Affe, eingesperrt in einem Käfig auf einem Entdeckungsschiff, entscheidet sich dazu, sich selbst zu zivilisieren. Als er es dann schließlich geschafft hat, bittet Ihnen eine wissenschaftliche Akademie darum, einen Bericht über seine Vergangenheit als Affe zu verfassen. Parallel dazu Kaspar Hausers Geschichte: Bis zu seinem 16. Lebensjahr lebt Kaspar Hauser in einem Käfig auf einem öffentlichen Platz in Nürnberg. Hierbei hat er rein gar keinen Kontakt mit der Außenwelt bis die Gesellschaft sich schließlich entscheidet, ihn zu zivilisieren. Das Theaterstück wird von zwei Protagonisten, einerseits ein Tänzer und andererseits ein Schauspieler, getragen, die die Geschichten jeweils in die Gegenwart übertragen. Text: Redaktion Bild: Veranstalter neimënster Luxemburg, Samstag, 13. Mai, 20 Uhr neimenster.lu Das Original! Kultkarten made in Saarbrücken citycards.in-szene.net

TERMINTIPP TRIER DIY-MARKT SELBSTGEMACHTES Du hast keinen Bock mehr auf Schmuck und Kleidung von der Stange? Du magst Kunst, kannst dir jedoch die edlen Bilder aus der Galerie nicht leisten? Postkarten hängen zuhauf an deinem Kühlschrank, denn du bekommst gar nicht genug von ihnen? Dann haben wir den absoluten Veranstaltungstipp für dich: Besuch doch Anfang Juni den 12. DIY-Markt an der Uni Trier. Studierende der Hochschule sowie Nichtstudierende bieten hier selbst angefertigten Schmuck, Accessoires, Kleidung, Zeichnungen, Postkarten und vieles Mehr. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt, so dass du auf der Suche nach passenden Geschenken (ja, auch jene an dich selbst) fündig wirst. Wenn du selbst ausstellen möchtest, dann bist du mit 5€ für Studierende und 10€ für Nicht-Studierende mit dabei. Wir wünschen viel Spaß und schauen auch gerne mal vorbei. Text: Redaktion Bild: Veranstalter Hochschule Irminenfreihof, Donnerstag, 8. Juni, 10 Uhr hochschule-trier.de Sie haben das Material und die Botschaft? Wir haben die passenden Mediennetze und Zielgruppen! in-szene.net | citycards.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News