Der POPSCENE E-Paper Kiosk

Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 5 Monaten

POPSCENE Juli 07/22

  • Text
  • Nauwieser fest
  • Clara langenbach
  • Urcook
  • Roger reuter
  • Water sound augsburg
  • Festival
  • Mighty sound
  • Dalmatien
  • Riot grrrl
  • Conny plank
  • Popscene
  • Baby of the bunch
  • Kroation
  • Dan reed network
  • Veranstaltungskalender
  • Eventkalender
  • Veranstaltungen
  • Saarland
  • Saarbrücken
  • Wwwpopsceneclub
Das total umsonste Popkulturmagazin

im Inland. Zu den

im Inland. Zu den Hauptorten zählen neben der Stadt Hvar die Ortschaften Stari Grad, Jelsa und Sućuraj. www.tzhvar.hr Stari Grad (kroatisch für „Alte Stadt“, in der Antike griechisch „Pharos“, 384 v. Chr. gegründet) ist eine Hafenortschaft im Westteil der Insel Hvar in der kroatischen Gespannschaft Split-Dalmatien. Der Hafen gehört zu den wichtigsten auf der Insel. Mit knapp 2.000 Einwohner ist Stari Grad nach Hvar der zweitgrößte Ort der Insel. Im Jahr 2008 wurde die seit der Antike landwirtschaftlich genutzte Ebene östlich der Stadt in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Zur ausgezeichneten Stätte gehört auch die zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert entstandene historische Altstadt auf der Südseite des Yachthafens. Als Top-Sehenswürdigkeit kann man in der Altstadt die Villa des Poeten und Renaissance-Universalgelehrten Petar Hektorović besichtigen, ein Museum im festungsartigen Schloss Tvrdalj. Stari Grad ist direkt über eine Autofähre mit Split verbunden, die Fahrt dauert rund 2h. visit-stari-grad.com [PLACES] By Valamar – Flexibilität & elektronische Summer Vibes Unter dem Motto “All you can holiday” hat sich die Valamar Riviera d.d., Kroatiens führender Anbieter für Hotels, Resorts und Campingplätze mit Standorten in den wichtigsten heimischen Destinationen zwischen Istrien und Dalmatien auch international etabliert. Im Zuge seiner Wachstumsstrategie hat die Hotelgruppe auch das Hvar Places Hotel, 800m von Stari Grad entfernt, von Helios Faros d.d. übernommen und komplett umgebaut. „In enger Zusammenarbeit erschafft Valamar so einen Mehrwert für seine Gäste, Mitarbeiter, Investoren und die Gemeinde Stari Grad vor Ort“ erklärt [PLACES]-Hotelmanager Boris Duša zu Beginn unseres Interviews. Ausgerichtet auf eine junge und junggebliebene Generation, die Millenials, feiert Valamar damit sein schickes Debüt auf Hvar. „Unser unkompliziertes Hotelkonzept soll mediterrane Leichtigkeit und Lebensfreude zum 14 attraktiven Preis-Leistungsverhältnis transportieren“. Dazu gehören 179 modern eingerichtete Zimmer (mit hochwertigen Betten) unterschiedlicher Kategorien mit Frühstück oder Halbpension und überall verfügbarem, schnellen WLAN. Neben dem kostenlosen, perfekten Frühstücksbuffet können die Gäste ihr Tagesguthaben von 25,- Euro pro Person flexibel für das Mittagessen, das Abendessen und/oder an einer der Bars ausgeben. Auch ein Übertrag nicht genutzten Guthabens wird geboten. Das kulinarische, mediterran ausgerichtete Angebot reicht dabei von vegan/vegetarisch bis hin zu Fleich/Fisch. Bezahlt wird mit einem elektronischen Armband, kontrollierbar über eine [PLACES]-App, die auch alle notwendigen Informationen einer klassischen Hotelbroschüre liefert. „Untermalt wird der Urlaub von einem eigenen Valamar-Radioprogramm sowie elektronischen Beats/Sounds kroatischer und internationaler DJ´s live vor Ort. Während der Hauptsaison sind zudem im Rahmen von Sounds of [PLACES] Auftritte von Musik-Duos/Bands geplant“. Passend zu den Musik-Vibes passt vor allem der im Ethno- Look gestylte Bereich rund um die weitläufige und überzeugende Poollandschaft, aufgewertet u.a. durch Whirlpool, Sitzsäcke, Hängesessel, Kicker und Tischtennisplatten. Ein Strandkiosk direkt am Meer fehlt ebenso wenig wie ein Verleih für Fahrräder, Surfbords und SUP. Da das komplette umliegende Gelände mit Arkada Sunny Hotel und Apartments noch umgebaut und modernisiert wird, ist ab und an mit Baulärm zu rechnen, der aber das [PLA- CES]-Hotel nicht mehr betrifft. „Final werden wir mehr als 600 Gäste beherbergen können“ führt der gleichermaßen kompetente wie sympathische Hotelmanager aus. Flexibel, erschwinglich und trendy präsentiert sich [PLA- CES] By Valamar auf der sonnenverwöhnten Insel Hvar. „Und auch in Sachen Nachhaltigkeit (Plastikreduzierung, Wasserverbrauch, Handtuchnutzung) will Valamar Trends setzen, davon können alle Beteiligten zukünftig sicher nur profitieren“. valamar.com TRAVELS

Redaktions-Tipps für Split und Hvar/Stari Grad • Archäologisches Museum Split, ältestes Museum in Kroatien, antike Sammlung, armus.hr • Ruhmeshalle von Splits Sport, Museum rund um Sport und Olympia, muzejsporta-st.hr • Restaurant Kod Barba Luke in Stari Grad. Mehrfach ausgezeichnetes Lokal. kodbarbaluke.com • Music Room Paiz in Stari Grad. Handgemachte Musikinstrumente und Musik-Accessoires (z.B. Uhren), Second Hand-Schallplatten aus Jugoslawien, Kroatien & der Welt. Netter Inhaber Ivan Petrovic´. fb.com/musicroompaiz Die Presserecherche wurde unterstützt durch Visitsplit, speziell Frau Renata Bašić und Stromberger PR/Valamar. Text: Frank Keil Copyright: 1 Stadtansicht Split vom Meer aus/© Visitsplit 2 Hotel Cornaro-Rooftop/© Hotel Cornaro 3 [PLACES] By Valamar/Außenansicht/Valamar 4 [PLACES] By Valamar/Pool/Valamar 5 [PLACES] By Valamar/Zimmer/Valamar 6 [PLACES] By Valamar/Restaurant/Valamar 15 TRAVELS

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News