Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region!
Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Den POPSCENE E-Paper Kiosk gibt es jetzt auch als App! ANDROID
Du möchtest ein virtuelles Fach in unserem E-Paper Kiosk buchen? Hier lang!
Aufrufe
vor 2 Monaten

POPSCENE Juli 07/21

  • Text
  • Juli
  • Musik
  • Album
  • Saarland
  • Festival
  • Welt
  • Kino
  • Themen
  • Zeit
  • Filme
  • Popscene
Das total umsonste Popkulturmagazin.

GENUSS WINEBANK TRIER

GENUSS WINEBANK TRIER NEUER TREFFPUNKT FÜR WEINBEGEISTERTE 32 Vier Privatkeller, zehn Tresore, 240 Fächer, Platz für 22480 Flaschen: Unterhalb des Zentrums der ältesten Stadt Deutschlands gibt es seit Kurzem eine exklusive Location für Vinophile, die wineBank Trier. „Der Club bietet ausreichend Platz für ausschweifende Weinverkostungen, diskrete Meetings und gute Gespräche unter Weinfreunden“, bringt es Club Manager Daniel Müller auf den Punkt. Die neue Weinwelt befindet sich direkt unterhalb der Fuß- GENUSS

gängerzone im historischen Gewölbekeller des Alten Posthofs. Es ist der neunte Standort des Private Members' Club, zu dem nur Mitglieder und ihre Gäste Zutritt haben. Die Mitgliedsbeträge beginnen bei 59 Euro im Monat. Gegründet wurde die wineBANK 2003 in Eltville-Hattenheim im Rheingau. Mittlerweile gibt es Franchisepartner in Bühl (Baden), Frankfurt, Hamburg, Köln, Wachenheim (Pfalz), Wien und Washington D.C. In Kürze soll die wine- BANK Sylt in Westerland eröffnen. Mitglieder können in ihrer „Heimat wineBANK“ eigene Weine lagern und haben mit ihrer Member’s Card darüber hinaus Zutritt zu allen Standorten weltweit – meist sogar 24 Stunden am Tag. Auch die wineBANK Trier ist rund um die Uhr geöffnet. Das Interieur beeindruckt mit seinem historischen Flair, den modern gestalteten Weintresoren und einem perfekt darauf abgestimmten Lichtkonzept. Im Tasting Room finden regulär bis zu 25 Personen Platz. Bei Bedarf lässt sich die Kapazität auf bis zu 50 Personen erhöhen. Zudem gibt es Kooperationen mit dem Zigarren- & Pfeifenhaus C.Cigars in Wittlich, der die Smoker’s Lounge betreut, und mit lokalen Cateringpartnern. Zum wineBANK-Konzept gehört auch das Ausschanksystem „By the Glass“, das auf Knopfdruck perfekt temperierte Weine ausschenkt. „Neben einer regionalen Auswahl werden wir unseren Mitgliedern auch eine Bandbreite an Weinen aus der ganzen Welt anbieten. Das Sortiment soll möglichst abwechslungsreich sein. Besondere Highlights und Raritäten werden natürlich auch dabei sein“, verrät Daniel Müller, erfolgreicher Unternehmer, engagierter Gastgeber sowie Experte für Feinkost, Spirituosen und Wein ist. Er wird in der wineBANK Trier auch zahlreiche attraktive Genussformate anbieten, zum Beispiel extravagante Dinner sowie Verkostungen mit Gastwinzern deutscher Prestigeweingüter oder internationaler Spitzenbetriebe. Text: Katharina Rolshausen Bilder: Winebank Trier WINEBANK.DE/TRIER

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News