Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

POPSCENE Juli 07/2020

  • Text
  • Festival
  • Popkultur
  • Konzerte
  • Theater
  • Kunst
  • Veranstaltung
  • Musik
  • Green
  • Album
  • Redaktion
  • Ausstellung
  • Bern
  • Kultur
  • Staffel
Das total umsonste Popkulturmagazin.

BEATRICE SCHMITT

BEATRICE SCHMITT BÜCHERHÜTTE WADERN „WIR HABEN HIER ECHT VIEL BEWEGT.“ Für viele klingt Buchhändlerin wie ein Traumberuf. Den ganzen Tag nur schmökern – sieht so Dein Alltag aus? Nicht wirklich. Das Abtauchen in Bücher ist nicht immer so möglich, wie man sich das wünscht. Man muss z.B. viel Buchhaltung machen, und jetzt, wo die Leute oft selbst im Internet recherchieren, noch mehr prüfen und forschen, um auch den ausgefallensten Wunsch zu erfüllen. Was aber wirklich toll ist, ist der Wareneingang jeden Tag. Neue Bücher auspacken! Das ist wie Weihnachten. Wie bist Du zur Bücherhütte gekommen? Auf Umwegen! Mein Bruder hat in der Pfalz einen Buchladen, in dem ich oft ausgeholfen habe. Als ich als Urlaubsvertretung eine Woche allein im Geschäft war, dachte ich. Das ist es. Als die Buch- und Schreibwarenhandlung in Wadern ihr Buchsortiment aufgegeben hat, war das meine Chance, die ich mit viel Magengrimmen ergriffen habe. 23 Jahre später kann ich sagen: Irgendwie hat es funktioniert mit mir und Wadern. Was ist das Besondere an der Bücherhütte? Wir sind sehr in der Region verwurzelt und kennen unsere Kunden und ihre Vorlieben persönlich. Außerdem haben wir hier kulturell viel bewegt, z.B. mit der Waderner Buchwoche, Lesewanderungen und vielem mehr, wie Lesetüten für Erstklässler und Welttagsbüchern für Schüler. 60 Die Frankfurter Buchmesse wird trotz Corona im Oktober stattfinden. Wie stehst Du zu dieser Entscheidung? Richtig schwierig, ich hätte mich das auf keinen Fall getraut. Ich finde, es ist eine mutige Entscheidung. Wir werden sehen, was passiert. Letztlich entscheidet auch jeder selbst, ob er hinwill, egal ob Verlag oder Besucher. Du bist im Orga-Team des erLesen!-Festivals, das dieses Jahr der Pandemie zum Opfer gefallen ist – plant Ihr schon für 2021? Ja. Mit der Absage haben wir den Termin für 2021 festgelegt: 10. – 24. April. Zum Teil werden wir ausgefallene Lesungen nachholen, auch weil die Leute sich auf bestimmte Autor*innen schon sehr gefreut hatten. Ich werde auf jeden Fall wieder versuchen, Isabel Bogdan ins Saarland zu holen. Text: Tanja Karmann | Bild: Privat BÜCHERHÜTTE WADERN, AN DER KIRCHE 3, 66687 WADERN BUECHERHUETTE-WADERN.DE FANTASTIK

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News