Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 3 Jahren

POPSCENE Juli 07/19

  • Text
  • Juli
  • August
  • Trier
  • Oktober
  • Album
  • Wien
  • Deutschen
  • Redaktion
  • Congresshalle
  • Klub
  • Popscene
Das total umsonste Popkulturmagazin.

60 KARMA // ANZEIGE

60 KARMA // ANZEIGE ERFRISCHENDER UND 100% GRÜNER GEMÜSESALAT Salate sind so variantenreich und es bieten sich immer wieder neue Kombinationen. So letztens. Der Blick in den Kühlschrank verriet uns: es gibt "nur" Zucchini. Ach ja ein bisschen Ziegenfrischkäse hatten wir auch noch. Irgendwie hatten wir keine Lust auf unsere "übliche" kalte Zucchini Cremesuppe. Da kam uns der (geniale??) Einfall: wir machen aus der Zucchini und allem grünem, was wir sonst noch im Tiefkühlfach haben einfach einen Salat. So entstand das Rezept. Megaschnell und megalecker, super gesund und super erfrischend und ein wenig außergewöhnlich - genau das Richtige für die schnelle Feierabendküche aber auch als Beilage beim Grillen oder fürs Picknick. | Text & Bild: SaarLorDeluxe Zutaten für 4 Personen: • 3 kleine Zucchini • Lauchzwiebeln • jeweils 250 g TK-Erbsen & Zuckerschoten - geht selbstverständlich auch mit frischem Gemüse • 50 - 100 g Ziegenfrischkäse - wenn du Ziege nicht magst, nimm einfach einen anderen Frischkäse • Zitronenrapsöl • Sel de Lorraine • Pfeffer z.B. Mélange Noir von Rimoco Die Zubereitung geht so: Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne mit Zitronenrapsöl leicht anbraten Gleichzeitig Erbsen und Zuckerschoten in Salzwasser KNACKIG kochen - ist quasi der Trick an diesem Rezept. Alles kurz abkühlen lassen und solange Lauchzwiebel in Ringen Schneiden und Frischkäse in kleinen Portionen aufteilen. In einer großen Schüssel alles bis auf den Frischhkäse mit Salz, Pfeffer und Ztronenrapsöl vermischen. Frischkäse darauf verteilen und geniesen.

„Den Denkern. Den Lenkern. Den Schwenkern.“ – Drucken im Saarland www.kerndruck.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

[removed][removed]

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News