Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 3 Jahren

POPSCENE Juli 07/19

  • Text
  • Juli
  • August
  • Trier
  • Oktober
  • Album
  • Wien
  • Deutschen
  • Redaktion
  • Congresshalle
  • Klub
  • Popscene
Das total umsonste Popkulturmagazin.

18 ROCKHAL // ANZEIGE

18 ROCKHAL // ANZEIGE THE ALLMAN BETTS BAND Namedropping galore THE RASMUS Jubiläumstour Im November des vergangenen Jahres haben die Söhne von Gregg Allman und Dickey Betts die Gründung von The Allman Betts Band bekannt gegeben. Genauer gesagt setzt sich die Band zusammen aus Devon Allman, Duane Betts, Berry Oakley Jr., dem Sohn des Allman Brothers Band-Bassisten Berry Oakley, Johnny Stachela, John Ginty (Dixie Chicks), R. Scott Bryan (Sheryl Crow) und John Lum. Noch in diesem Monat wird ihr Debütalbum „Dow To The River“ erscheinen, mit dem die Band auch auf Tournee kommen wird. Mitte Juli gastiert sie in der Escher Rockhal. Dabei wird sie Songs des Albums sowie Klassiker aus dem Backkatalog der Allman Brothers und von Gregg Allman zum Besten geben, schließlich feiern The Allman Brothers Band in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum. Das Allman Betts Band-Debüt wurde produziert von Matt Ross-Spang, der schon mit Jason Isbell, Margo Price, John Prine und Elvis Presley gearbeitet hat. Namedropping galore! Im vergangenen Jahr waren The Rasmus bei bereits auf Tournee, um ihr jüngstes Album „Dark Matter“ live vorzustellen. Dabei hat die Band rund um den charismatischen Sänger und Frontmann Lauri Ylönen bewiesen, dass sie auch nach einem gemeinsamen knappen Vierteljahrhundert immer noch zu den Größten des europäischen Indierock gehört. Jetzt haben die Finnen beschlossen, ausnahmsweise mal nicht in die Zukunft zu schauen, sondern ganz nostalgisch auf die Vergangenheit zurückzublicken: 15 Jahre ist es nun her, seit der Band mit dem Album „Dead Letters“ der internationale Durchbruch gelang. Damals hatte The Rasmus bereits vier Longplayer veröffentlicht, in ihrer Heimat gleich mehrfach Platin dafür eingeheimst und ausverkaufte Arena-Touren gespielt, obwohl die Mitglieder grade mal 21 Jahre alt waren. Dann aber folgte der Meilenstein in Form ihres fünften Albums. Mit diesem geht das Quartett auf ausgedehnte Europatour und spielt die dabei jeden Abend von vorne bis hinten durch. Rockhal (Club), Esch-sur-Alzette Mittwoch, 17. Juli, ab 20 Uhr www.allmanbettsband.com Rockhal, Esch-sur-Alzette Samstag, 5. Oktober, ab 20 Uhr www.therasmus.com Text: Peter Parker | Bilder: Martin Lewis, Venla Shalin

ROCKHAL PRESENTS Anzeige 05 OCT 06 OCT 07 OCT 11 OCT 10 NOV 05 DEC

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News