Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 1 Jahr

POPSCENE Februar 02/2020

  • Text
  • Gray
  • Deichkind
  • Album
  • Musik
  • Trier
  • Februar
  • Redaktion
  • Ausstellung
  • Deutschen
  • Welt
  • Liebe
  • Marilyn
  • Popscene
Das total umsonste Popkulturmagazin.

QUEER LOCATIONS MIT HERZ

QUEER LOCATIONS MIT HERZ KARMA-SUTRA Zur Party-Institution „Finally“, die nach erfolgreichem Einstand jetzt jeden zweiten Samstag des Monats im Blau Nachtclub stattfindet, gesellt sich nun eine ganz neue saarländische Eventreihe: die „Karma-Sutra“ im Studio 30 in Saarbrücken. Hinter Karma-Sutra verbergen sich in enger Zusammenarbeit der Einraum 2.0 und Djane Joana MX. Die beiden Veranstalter schaffen mit viel Liebe zum Detail regelmäßig einen Raum für die Partyszene, um in ganz besonderer Atmosphäre ausgelassen zu feiern. Gemeinsam mit ihren Gästen, möchten die Veranstalter Nächte verbringen und Erlebnisse schaffen, an die man sich gerne zurück erinnert - unabhängig von Herkunft, Geschlecht und sexueller Orientierung. Jeder ist herzlich willkommen! Denn Toleranz wird hier groß geschrieben. Doch woher kommt der Titel der neuen Veranstaltungsreihe? Viele denken natürlich an das lüsterne Lehrbuch Kamasutra. Darum geht es hier allerdings definitiv nicht! Die Veranstalter haben das Wort bewusst getrennt in Karma und Sutra. Der Begriff Karma verweist auf ein Ursache-Wirkungsprinzip. Bedeutet also, dass jede Handlung eine entsprechende Auswirkung hat. Im Bewusstsein darüber, stehen bei der Veranstaltung positive Erlebnisse und ihre Folgen im Fokus. Wer weiß schon welche besonderen Begegnungen in den Karma-Sutra Nächten gemacht werden, die später vielleicht einen roten Faden durch das zukünftige Leben spinnen: mögen es nur positive sein, das ist das Ziel der Veranstalter. “Sutra“ beschreibt in der Übersetzung einen kurzen und durch seine Versform sehr einprägsamen Lehrtext. Der Rest ist nun reine Interpretationssache und Eigenverantwortung der Gäste. In diesem Sinne könnte ein einprägsamer Lehrsatz sein: „Karma is a bitch, only if you are!“ Text: Redaktion Bild: Veranstalter WWW.STUDIO-30.DE 56 QUEER // ANZEIGE

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News