Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

POPSCENE Februar 02/19

  • Text
  • Ljubljana
  • Shore
  • Stein
  • Papier
  • Morgenstern
  • Merton
  • Hunger
  • Knyphausen
  • Subs
  • Hannig
  • Lage
  • Skin
  • Dyer
  • Anansie
  • Februar
  • Album
  • Musik
  • Saarlouis
  • Aktuellen
  • Trier
Das total umsonste Popkulturmagazin.

42 HEIMATMELODIEN WARUM

42 HEIMATMELODIEN WARUM WIR UNS BESSER VERMARKTEN MÜSSEN Heute kann jeder für wenig Geld gut klingende Musik aufnehmen und der Hörer hat jederzeit und überall Zugriff darauf. Das verändert die Art, wie wir unsere Musik vermarkten müssen. TALENT ALLEINE REICHT NICHT MEHR, UM HEUTE NOCH FANS ZU GEWINNEN. Talent ist wichtig, aber 90% deiner Aktivitäten sollten sich mit Marketing und Vertrieb beschäftigen. Warum? “ENTDECKT” ZU WERDEN, KOMMT EINEM LOT- TOSPIEL GLEICH. Wir nennen das “Hoffnungsmarketing” und es funktioniert nicht. Hast du dich mal gefragt, warum manche Musik mehr Hörer findet als andere? Den Unterschied machen meist nicht bessere Musiker, sondern bessere Verkäufer. Die gute Nachricht ist: Es war für uns als Musiker noch nie einfacher als heute, unsere Musik selbst zu vermarkten und uns ein ordentliches Publikum aufzubauen. DURCH DIE SOZIALEN MEDIEN UND GESCHICK- TE ONLINE-VERMARKTUNG KÖNNEN WIR REICHWEITE AUFBAUEN. Und wir können unseren potentiellen Bookern, Labels etc. zeigen, dass wir es ernst meinen. Viele Bands reden auf ihrer Webseite und auf Social Media Präsenzen nur von sich und wissen weder, wer eigentlich ihre Fans sind, noch wie diese ticken. HAST DU DIR MAL GEDANKEN GEMACHT, WER EIGENTLICH DEIN TYPISCHER FAN IST? Was er/sie mag und was nicht? Und warum er/ sie ausgerechnet deine Musik mag? Nimm dir mal Stift und Papier und schreib alles auf, was deinen Fan bewegt. Siehst du darin Ideen für dein eigenes Marketing? WIR HATTEN ALS MUSIKER SELTEN SO GUTE CHANCEN WIE HEUTE. Wenn wir diese nutzen, Eigenverantwortung übernehmen und uns endgültig vom “Hoffnungsmarketing” verabschieden, sind wir vielen anderen Musikern einen riesigen Schritt voraus. Vielleicht sogar den entscheidenden. Im Podcast “Innerlich Elvis” präsentiert Chris Histel regelmäßig Tipps, Infos und Interviews für Musiker und Bands. Der Podcast im Netz: innerlichelvis.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News