Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 2 Jahren

POPSCENE August 08/19

  • Text
  • Popscene
  • Klub
  • Festival
  • Saarland
  • Musik
  • September
  • Oktober
  • Basel
  • Trier
  • Album
  • August
Das total umsonste Popkulturmagazin.

60 KARMA // ANZEIGE

60 KARMA // ANZEIGE HERZHAFTE TOMATEN-ZUCCHINI GALETTE So schmeckt der Sommer Seid ihr dem Galettes-Wahn schon verfallen?Auf jeden Fall wir lieben sie! Da sowohl unser Garten als auch der Saarbrücker Stadtbauernhof vor Tomaten und Zucchini gerade überquellen, haben wir uns eine herzhafte Variante ausgedacht. Sie ist richtig gut geworden und kann sowohl als ganzes Essen mit Salat als auch als Vorspeise / Aperitif durchgehen. Zutaten Galetteteig: • 100 g Buchweizenmehl • 200 g Dinkelmehl – Saarlandmehl • 75 g eiskalte (!) Butter • 125 ml eiskaltes (!) Wasser • 1 Teelöffel Sel de Lorraine Belag: • Drei reife Tomaten • Eine kleine Zucchini / oder eine halbe große • Ein Glas Leindotter-Rucola Pesto oder Tomatenpesto von Mali’s Delices • Frischer Thymian & Rosmarin, alternativ Kräuter der Provence von der Rimoco Gewürzmanufaktur • Zitronenrapsöl aus Lothringen Text und Bild: Saar-Lor-Deluxe Zubereitung: • Beide Mehlsorten mit dem Salz mischen und dann schnell die Butter in kleinen Stücken einarbeiten. Dann nach und nach Wasser einfügen, bis eine geschmeidige Konsistenz entsteht. Wenn es noch Butterflöckchen gibt, ist es bei der Galette NICHT schlimm, das macht sie noch knuspriger. Teig für mindestens drei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. • Zucchini und Tomaten im in schöne gleichmäßige Scheiben schneiden und die Zucchini im Sieb mit Salz bestreuen, damit das Wasser rausgeht. • Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und den Teig groß auf ca. 35-40 cm Durchmesser ausrollen. Direkt auf dem gefetteten Backblech den Teig auslegen und das Pesto mit einem Esslöffel bis kurz vor dem Rand verteilen und dann die Gemüsescheiben drauflegen. Ein wenig Salz, Pfeffer und Kräuter drüber streuen und den Rand mit Zitronenrapsöl bepinseln. • Die Galette etwa 40 Minuten im Ofen backen und bräunen. Du kannst die Galette direkt warm essen oder kalt, mit einem knackigen grünen Salat begleiten, ein Glas cm Rosé vom Weingut Hensel dazu trinken oder sogar die Galette zum Picknick mit nehmen. „Den Denkern. Den Lenkern. Den Schwenkern.“ – Drucken im Saarland www.kerndruck.de

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News