Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 7 Monaten

POPSCENE April 04/21

  • Text
  • Film
  • Future
  • Album
  • April
  • Musik
  • Popscene
  • Region
  • Zeit
  • Kultur
  • Alben
  • Menschen
Das total umsonste Popkulturmagazin

Kultur kalender

Kultur kalender UNTERSTÜTZT VON

REVISION 2021 Von Karfreitag bis Ostermontag geht es für computerbegeisterte Multimediakünstler wieder ums (multi-)mediale Kräftemessen: man trifft sich virtuell zum kreativen Wettstreit in den Bereichen Programmierung, Animation, Musik und Grafik. Seit 2011 organisiert der gemeinnützige Verein „Tastatur und Maus“ das weltgrößte Computerkunstfestival: REVISION. Von Karfreitag bis Ostermontag dreht sich alles um digitale, am Computer entstandene Kunstwerke. Die sogenannte "Demoszene" hat es sich auf die Fahnen geschrieben aus PCs, Vintage Computern, Konsolen, Mobiltelefonen und auch Hardware von der man vielleicht noch nie etwas zuvor gehört hat, alles herauszukitzeln was diese hergibt: wunderbare Animationen, tolle Grafiken und mitreißende Musik. Durch die andauernde Pandemie findet auch 2021 REVISION noch einmal rein virtuell statt Live auf Twitch Freitag, 02. April bis Montag 05. April 2021.revision-party.net Live auf Twitch. LOST PUPPY >> Event / Èvènment >> Theater / Theatre Lost Puppy ist ein theatrales Hybrid aus Spielund Peepshow, aus Schauspiel, Performance und Multimedia Art über Werte, Dominanz und Abhängigkeit in der Welt des freien Marktes. 2020 gewann das Korso-op.Kollektiv den Kulturpreis für Kunst des Regionalverbandes Saarbrücken. Gegründet im Herbst 2016 besteht das Kollektiv aus internationalen Theaterschaffenden, lebend in Saarbrücken, Straßburg, Köln, Tel Aviv und Peking, die es sich zur Aufgabe machen, gesellschaftspolitische und soziologische Phänomene künstlerisch zu hinterfragen, Räume für einen interkulturellen Diskurs zu schaffen und diese einem heterogenen Publikum zugänglich zu machen. Das Korso-op.Kollektiv arbeitet überwiegend site-specific und immersiv. Garellyhaus, Saarbrücken Samstag, 10. April 2021 // 20 Uhr (Premiere) Weitere Vorstellungen: 16. und 17. April und am 02., 06., 07., 08., 14., 15., 16., 22. und 23. Mai, jeweils um 20 Uhr korso-op.com Text: Redaktion | Bild: Thomas Findeisen Text: Redaktion | Bild: Veranstalter 63 TERMINE

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News