Der POPSCENE E-Paper Kiosk


Swipe dich durch unsere kostenlosen E-Guides und erlebe Deine Region! Neben POPSCENE findest du hier interessante Broschüren, Leseproben, Magazine aus den Bereichen Tourismus, Kultur, Unterhaltung - multimedial, angereichert mit Fotos, fesselnden Videos und unterhaltsamen Audioclips, für einen faszinierenden Überblick über unsere Region.

Aktuell im POPSCENE E-Paper Kiosk

Aufrufe
vor 7 Monaten

POPSCENE April 04/21

  • Text
  • Film
  • Future
  • Album
  • April
  • Musik
  • Popscene
  • Region
  • Zeit
  • Kultur
  • Alben
  • Menschen
Das total umsonste Popkulturmagazin

LESELUST 75 JAHRE LUCKY

LESELUST 75 JAHRE LUCKY LUKE STARTSCHUSS ZUM JUBILÄUMSJAHR MIT ALBUM NR. 100

Lucky Luke ist die Titelfigur einer seit 1946 erscheinenden belgischen Comic-Serie des 2001 verstorbenen belgischen Zeichners Morris (Maurice de Bévère), an dessen Seite sich von 1955-1977 der französische Texter Goscinny (bekannt durch Asterix) befand. Ab Ausgabe Nr.52/1983 wurde der Cowboy zum Nichtraucher, ab Ausgabe 77 wurde Lucky Luke, wie von Morris testamentarisch verfügt, vom französischen Zeichner Achdé weitergeführt. Lucky Luke ist mit mehr als 30 Millionen verkauften Alben in Deutschland die erfolgreichste Comic-Serie im Alben-Sektor nach Asterix und der bekannteste und erfolgreichste Western-Comic weltweit. Bereits im März erschien das einhundertste Album „Western von Gestern“ mit gleich zwei Ursprungs- Abenteuern des Westernhelden Lucky Lukes im Handel: "Arizona 1880" und "Die Goldmine von Dick Digger" lassen Comic-Herzen höherschlagen. Mit diesen Klassikern läuten Egmont Ehapa Media und die Egmont Comic Collection das große Jubiläumsjahr ein. Zum ersten Mal gibt es diese beiden Lucky Luke Geschichten im Rahmen der regulären Alben-Reihe. Vor 75 Jahren ritt der Lonesome Cowboy erstmals los, immer dem Sonnenuntergang entgegen. Seitdem ist Lucky Luke der Mann, der schneller zieht als sein Schatten, Schrecken aller Viehdiebe und Falschspieler, der Mustercowboy, der die gefährlichsten Banditen in die Knie zwingt. Morris, der Schöpfer von Lucky Luke, schrieb 1946 mit seinem erschienenen Western-Comic "Arizona 1880" Geschichte – denn sie begründete einen bis dato 75 Jahre währenden Welterfolg. Unzählige Lucky Luke Alben folgten, die sich weltweit über 100 Millionen Mal verkauft haben. Das Cover für das Album mit der Nummer 100 wurde exklusiv vom aktuellen Lucky Luke Zeichner Hervé Darmenton, kurz Achdé, entworfen. Er gratuliert wie folgt: "Lucky Luke? 75 Jahre alt? Das Alter sieht man ihm gar nicht an. Mit fünf Generationen von Lesern, Millionen von weltweit erkauften Alben, die in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurden, bleibt der Lonesome Cowboy eine Ikone der französisch-belgischen Comics. Sogar die Amerikaner beneiden uns um ihn, das muss was heißen!" Im Frühjahr und Sommer erscheinen gleich zwei Hommagen herausragender Comiczeichner an den Lonesome Cowboy. Am 05. Mai erscheint mit „Wanted“ das zweite Album des französischen Künstlers Matthieu Bonhomme. Der deutsche Autor/Zeichner Ralf König (unter anderem „Der bewegte Mann“) nimmt sich auch des Cowboys an und legt mit „Zarter Schmelz“ eine sehr persönliche Ehrung Morris‘ und dessen Helden vor. Unter den weiteren Titeln die folgen, befinden sich ein Lucky Luke-Kochbuch und ein Lucky Luke-Lexikon. Text: Frank Keil Bild: Lucky Comics 2021 / Egmont Ehapa Media LUCKY LUKE NR. 100 - DIE URSPRÜNGE - WESTERN VON GESTERN EGMONT EHAPA MEDIA SOFTCOVER (6,90 EUR) UND HARDCOVER (14,00 EUR) ISBN: 978-3-7704-0122-2

E-Paper Kiosk "Erlebe Deine Region"

POPSCENE - Das total umsonste Popkulturmagazin

POPSCENE News